Do, 14. Dezember 2017

Katy Perry & Co.

02.02.2015 07:25

Fetzige Show der Stars beim Super Bowl

Feuerwerk, tanzende Haie und ein riesiger Löwe: Katy Perry hat nicht zu viel versprochen. Mit einer fetzigen Show heizte der kalifornische Superstar am Sonntag in der Super-Bowl-Halbzeit Millionen Football-Fans ein. Auch Rocker Lenny Kravitz und Missy Elliott begeisterten die Massen.

Auf einer überdimensionalen Löwen-Attrappe hielt "Roar"-Sängerin Perry in einem goldenen, flammenden Kostüm in der Sportarena in Glendale im US-Bundesstaat Arizona Einzug.

Die knapp 13-minütige Halbzeitshow vor jubelnden Fans endete mit einem spektakulären Feuerwerk, passend zu Perrys Hitsong "Firework". Auf einer Sternen-Attrappe schwebte sie singend über den Köpfen der Zuschauer.

Duette mit Kravitz und Missy Elliott
Dazwischen stand die 30-Jährige in wechselnden Outfits mit tanzenden Palmen und Haien auf der Bühne, sang mit Kravitz im Duett und rappte mit Missy Elliott. Die Hip-Hop-Ikone war Perrys Überraschungsgast.

Im Football-Finale standen sich die Seattle Seahawks und die New England Patriots gegenüber. Dabei heimsten die Patriots mit einem 28:24-Sieg ihren vierten Super-Bowl-Titel ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden