Mi, 22. November 2017

Heiße Bikini-Show

15.11.2014 06:00

Alessandra Ambrosio liegt gut in der Kurve

Alessandra Ambrosio macht ihrem Arbeitgeber Victoria's Secret jetzt ordentlich Konkurrenz. Die schöne Brasilianerin hat nämlich ihre erste eigene Bademodenkollektion ále by alessandra auf den Markt gebracht. Und wer könnte die heißen Teile besser präsentieren, als der Model-Engel höchst persönlich...

Diese Bilder machen jetzt schon Lust auf den nächsten Sommer! Vor wenigen Tagen hat Alessandra Ambrosio ihre erste Bademodenkollektion gelauncht - und sie hat gute Argumente, um die sexy Bikinis und Co. an die Frau zu bringen. Denn diesen Kurven kann man einfach nicht widerstehen.

Gegenüber dem "People"-Magazin beschreibt die Victoria's-Secret-Schönheit, die bei der diesjährigen Fashion Show einen der beiden Fantasy-Bras tragen darf, ihre Kollektion als "bequem, spaßig und schick".

75 verschiedene Modelle hat Ambrosio mit entworfen. "Als Brasilianerin habe ich natürlich immer schon viel Zeit am Strand verbracht, deshalb war es nur folgerichtig, meine Kollektion um Bademode zu erweitern", erklärt sie. "Wir Brasilianer sind bei unseren Schnitten etwas liberaler – also habe ich sowohl brasilianische als auch amerikanische Elemente in meine Designs einfließen lassen."

Die heißen Teile haben allerdings auch ihren Preis. Zwischen 145 und 190 Euro muss frau für einen echten Alessandra-Ambrosio-Bikini auf den Tisch legen. Dafür gibt's dann auch echtes Ambrosio-Feeling für den nächsten Sommer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden