So, 27. Mai 2018

Primera Division

19.10.2014 22:03

Atletico feiert 2:0-Sieg über Espanyol Barcelona

Atletico Madrid hat mit einem 2:0 über Espanyol zumindest etwas den Anschluss an die Spitze in der spanischen Primera Division halten können. Der Meister liegt allerdings nach acht Runden schon beachtliche fünf Zähler hinter Lionel Messis FC Barcelona und zwei Zähler hinter Real Madrid.

54.000 Zuschauer waren ins Calderon-Stadion gekommen, um Meister Atletico Madrid siegen zu sehen. Espanyol blieb zuletzt viermal in Serie unbesiegt, aber diesmal kam alles anders.

Nach vier, fünf Hochkarätern brachte Thiago Atletico in Minute 43 hochverdient in Führung, allerdings hatte auch Espanyol zuvor eine Top-Chance auf die Führung vernebelt. Suarez sorgte mit dem 2:0 nach Jimenez-Kopfball mit seinem Abstauber für die endgültige Entscheidung (72.). Danach vergab Atletico noch einige Chancen auf einen höheren Sieg.

Der FC Sevilla ist in der spanischen Fußball-Primera-Division der neue erste Verfolger von Tabellenführer FC Barcelona. Sevilla siegte am Sonntag auswärts gegen Elche 2:0 und kletterte damit auf Rang zwei. Denn Valencia kassierte auswärts gegen Deportivo La Coruna eine 0:3-Schlappe und rutschte auf Platz vier ab. Für Valencia war es die erste Saisonniederlage.

Die Ergebnisse der 8. Runde:
Freitag
Granada - Rayo Vallecano 0:1
Samstag
Levante - Real Madrid 0:5
Athletic Bilbao - Celta de Vigo
FC Barcelona - Eibar 3:0
Cordoba - Malaga 1:2
Sonntag
Atletico Madrid - Espanyol Barcelona 2:0
Deportivo La Coruna - Valencia 3:0
Elche - FC Sevilla 0:2
Villarreal - Almeria 2:0
Montag
Real Sociedad - Getafe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
36. Bundesliga-Runde
Rapid und Sturm torlos, St. Pölten gewinnt
Fußball National
Nach CL-Finale
Salah kämpferisch: „Werde in Russland dabei sein!“
Fußball International
Rückenprobleme
Alaba ließ Training in Schwaz aus
Fußball International
Nach CL-Fauxpas
„Hab‘s versaut!“ Karius mit ergreifender Botschaft
Fußball International
Preiner Fünfte
Thiam gewinnt Siebenkampf in Götzis
Sport-Mix
Pleite im Cup-Finale
Hütter verpasst mit Young Boys das Double
Fußball International

Für den Newsletter anmelden