Fr, 15. Dezember 2017

Baldiges Comeback?

14.08.2014 16:52

Vorerst letzte Klappe für Puls-4-Anchorman Peindl

Für Jürgen Peindl, Anchorman der ProSiebenSat.1-Puls-4-Gruppe, ist vorerst und nach zwölf Jahren die letzte Klappe gefallen: "Wenn es am schönsten ist – soll man aufhören!"

Die Privat-TV-Kette wird aber weiterhin seine "emotionale TV-Heimat" bleiben. Wie es für ihn weitergeht? Die Gerüchteküche brodelt ordentlich: vom politischen Amt bis hin zum Engagement im Ausland, vermutet wird einiges.

Fest steht: Ein baldiges TV-Comeback ist nicht ausgeschlossen. Mit ihm letztmalig am Schirm auch Kollegin Isabella Richtar, die sich in die Babypause verabschiedet und sich auf ihren Sohn freut.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden