Do, 23. November 2017

Sexy Vorgeschmack

10.07.2014 16:18

Eva Green ist die Campari-Muse für 2015

Sexy und geheimnisvoll - das ist die neue Campari-Muse Eva Green. Die schöne Schauspielerin tritt in die Fußstapfen von Uma Thurman, die für den Campari-Kalender 2014 posierte. Unter dem Motto "Mythology Mixology" widmet sich der Kalender der einzigartigen und bunten Geschichte von Campari und zwölf beliebten Campari-Cocktail-Klassikern.

Das neue Thema nimmt die Fans des roten Kultgetränkes aus Mailand mit auf eine Reise in dessen Vergangenheit. Auf den zwölf Kalenderblättern für 2015, die von Fotografin Julia Fullerton-Batten geschossen wurden, wird interpretiert, wie die bekanntesten Campari-Drinks entstanden sind.

"Das diesjährige Motto des Kalenders ist ein ganz Besonderes, da es eine unwiderstehliche, beinahe magische Balance zwischen Klassik und Gegenwart schafft", schwärmt Eva Green, die unter anderem das Bond-Girl in "Casino Royale" war und bald in "Sin City 2: A Dame to Kill" zu sehen ist.

"Inspiration für jedes Bild ist die reiche Geschichte hinter den beliebtesten Campari-Cocktails, die auf eine sehr moderne, überraschende und stilvolle Art dargestellt wird", fährt Green fort. "Einige der Rezepte sind bereits über 100 Jahre alt, doch zeigt der Kalender, dass sie auch heute noch relevant und sehr beliebt sind."

Als Vorgeschmack auf den neuen Campari-Kalender mit Eva Green gibt's jetzt schon die ersten Schnappschüsse von hinter den Kulissen. Auch die Edition für 2015 ist wieder auf 9.999 Exemplare beschränkt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden