Fr, 15. Dezember 2017

Bald vorm Altar?

02.04.2014 15:55

Jolie und Pitt starten Hochzeits-Countdown

Treten sie nun endlich vor den Altar? Seit April 2012 sind Angelina Jolie und Brad Pitt mittlerweile verlobt, geheiratet hat das Hollywood-Paar bislang jedoch nicht. Glaubt man neuesten Gerüchten, sind "Brangelina" jetzt aber fleißig am Planen, damit das mit dem Ehe-Schwur auch endlich was wird.

Vor allem die sechs Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt sollen ihre Eltern drängen, endlich in den Hafen der Ehe einzulaufen. "Es hat lange gedauert, aber jetzt wird es endlich geschehen", verrät ein Insider der britischen "Sun".

Brad Pitt kümmere sich bereits um die Musik bei der Hochzeitsfeier – und hat dabei angeblich schon jemand ganz Bestimmtes im Auge. "Es kam, dass Brad letzte Woche mit den Kings of Leon feierte", so der Insider weiter. "Er verbrachte fast die ganze Nacht damit, mit Caleb Followill zu plaudern, und versuchte herauszuhören, ob sie bei der Hochzeit spielen könnten. Es wird klappen, wenn sie sich mit dem Datum einigen können." Gerüchten zufolge soll die Feier in diesem Sommer auf dem französischen Landsitz des Paares stattfinden.

Um ihre Verbundenheit auch mit etwas Unvergänglichen zu besiegeln, sollen Jolie und Pitt zudem planen, sich Partner-Tattoos stechen zu lassen. "Brad möchte wirklich etwas Besonderes, was gleichzeitig ein bisschen skurril ist, um den Anlass zu feiern. Sie wollen das exakt gleiche Design an derselben Körperstelle", so ein Freund des Paares dieser Tage zu "RadarOnline". "Sie entscheiden noch, was es wird und wo sie sich tätowieren lassen, um ihre langersehnte Hochzeit zu feiern."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden