Mo, 20. November 2017

„Sie ist so cool!“

23.03.2014 10:00

Kylie Minogue lässt sich von ihrer Oma inspirieren

Kylie Minogue lässt sich gerne von ihrer 94-jährigen Großmutter inspirieren. Die Sängerin sagt von sich, sie liebe Herausforderungen - und wenn gerade eine anstehe, versuche sie sich vorzustellen, wie ihre Oma damit umgehen würde.

"Ich bin immer bereit für neue Herausforderungen. Ich würde niemals aufgeben, außer es gibt keine andere Möglichkeit. Ich bin ziemlich stur und bestimmend. Ich versuche mir immer vorzustellen, was meine 94-jährige Großmutter tun würde. Ich habe sie vor ein paar Jahren gefragt: 'Oma wie geht's dir? Du bist einfach so cool.' Sie hat sechs Kinder, wanderte von Wales nach Australien aus und ist das Oberhaupt unserer Familie. Und sie sagte einfach: 'Weißt du, Kylie, man tut einfach, was man kann'", erzählt Kylie Minogue.

Die Musikerin, die sich im Oktober vergangenen Jahres nach fünf Jahren Beziehung von ihrem Freund Andres Velencoso trennte, hat das letzte Silvester allein verbracht. Dem "Stylist Magazin" verrät die Sängerin: "Es war sehr ruhig und friedlich und ich habe das letzte Jahr Revue passieren lassen. Auch wenn letztes Jahr ein aufregendes Jahr war und ich jetzt die Früchte ernten kann, gab es auch weniger gute Momente."

"Ich habe einen Energieschub bekommen"
Man müsse mit der Traurigkeit umzugehen lernen, Frieden schließen und nach vorne blicken, so Klyie. "Wir können nicht zurück. Es ist unser Glück, wenn wir es schaffen voranzukommen. Mir fällt es ziemlich schwer, das zu beschreiben, aber ich habe einen Energieschub bekommen."

Doch die Australierin erklärt, sie sei immer noch die Alte, nur mit neuem Antrieb: "Ich bin immer noch angespannt, müde, gestresst, aufgeregt, verrückt und alles, was ich davor auch war, aber ich habe eine Reihe neuer Gedankengänge, die ich bisher nicht kannte, und ich kann nur hoffen, dass ich weiterhin davon profitieren kann."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden