Do, 19. Oktober 2017

Jawort in England

11.02.2014 09:48

Jason Statham und seine Rosie: Hochzeit im Sommer?

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham wollen sich nach vier Jahren Beziehung angeblich nun doch im kommenden Sommer das Jawort geben. Der Actionstar und das Model, die zusammen in Los Angeles wohnen, sind seit 2010 ein Paar und sollen nun in der Nähe der Eltern der blonden Schönheit im Südwesten Englands vor den Altar treten wollen.

Ein Insider enthüllt gegenüber Yahoo.com: "Sie werden diesen Sommer heiraten. Es wird eine Landhochzeit in Devon, wo Rosie aufwuchs - in der Nähe des Bauernhofs ihrer Eltern. Sie haben sich endlich auf einen Termin einigen können, und beide wollen in England heiraten, obwohl die engsten Freunde in L.A. leben."

Huntington-Whiteley und Statham hatten sich vergangenen September für kurze Zeit getrennt, nun scheint es jedoch, als ob es der Actionfilmstar wirklich ernst meint und das mit einer baldigen Heirat beweisen will. Der Insider fügt hinzu: "Rosie und Jason hatten zuletzt ein paar Probleme. Aber Jason hat nun verstanden, wie wichtig es Rosie ist, dass sie heiraten."

Zuletzt verbrachten Statham (46) und seine um 20 Jahre jüngere Rosie einen romantischen Urlaub auf Hawaii. Gegenüber dem "Times"-Magazin außerte Huntington-Whiteley vor einiger Zeit auch Kinderwünsche: "Ich freue mich auf viele Aufgaben, die Frau zu sein mit sich bringt - Kinder kriegen, Mutter sein und all das."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).