Mo, 20. November 2017

Konzertereignis

13.12.2013 11:52

Rock-Legenden Pearl Jam kommen nach Wien

Die Rocklegenden Pearl Jam haben bekannt gegeben, dass sie sich im Juni und Juli nächsten Jahres auf eine Sommertournee begeben werden, die sie durch elf europäische Städte führt. In diesem Zuge machen sie am 25. Juni auch in der Wiener Stadthalle Station.

Mit ihrem Debütalbum "Ten", das im Jahre 1991 erschien, wurde die bis dahin kaum bekannte Band Pearl Jam aus Seattle quasi über Nacht weltberühmt. Heute, nach zehn Studioalben, stets einzigartigen Live-Shows und unzähligen offiziellen Konzert-Bootleg-Veröffentlichungen, wird das Quartett immer noch gleichermaßen von der Kritik anerkannt wie es kommerziell erfolgreich ist - mit mehr als 60 Millionen verkauften Albumeinheiten weltweit.

In ihrer mehr als 20-jährigen Bandgeschichte behaupteten sich Pearl Jam immer wieder als eine Rock-'n'-Roll-Institution. Sie stehen immer noch kompromisslos für ihre sozialen und politischen Prinzipien ein, zeigen sich durch ihre musikalische Experimentierfreudigkeit innovativ und erreichen stets aufs Neue Bestseller-Status mit ihren Album-Veröffentlichungen.

Das mit Spannung erwartete, mittlerweile zehnte Album der Rocker aus Seattle mit dem klingenden Namen "Lightning Bolt" wurde im Oktober veröffentlicht. Produziert von Brendan O'Brien folgt "Lightning Bolt" dem von Kritikern hochgelobten "Backspacer" aus dem Jahre 2009. "Lightning Bolt" stieg auf Platz eins der Billboard-Top-200-Charts ein und erreichte in mehr als 50 Ländern Platz eins der iTunes-Charts.

Karten für das Stadthallen-Konzert am 25. Juni erhalten Sie ab 20. Dezember unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden