Sa, 16. Dezember 2017

Kreuzband lädiert

23.11.2013 09:34

Lindsey Vonn arbeitet für Comeback in Lake Louise

US-Skistar Lindsey Vonn hat sich am Freitag auf Facebook und Twitter zu Wort gemeldet und sich für die zahlreichen Genesungswünsche bedankt. Außerdem fasst die 29-Jährige ein Comeback bei den Rennen in Lake Louise von 6. bis 8. Dezember ins Auge. Bei der WM-Generalprobe in Beaver Creek (USA) am nächsten Wochenende wird Vonn aber mit Sicherheit fehlen.

"Ich danke euch für eure Unterstützung und guten Wünsche. Es waren ein paar sehr schwierige Tage, eure positiven Nachrichten haben mir enorm geholfen. Die Reha geht gut voran, ich arbeite so hart ich kann, um in ein paar Wochen in Lake Louise dabei zu sein. Nochmals danke, ich bin stolz, die besten Fans der Welt zu haben. In Liebe, Lindsey", schrieb Vonn auf Facebook. "Nichts wird mich davon abhalten, aufzustehen und weiter für meine Träume zu kämpfen."

Außerdem teilte die Rennläuferin mit, dass es sich nur um einen "vorrübergehenden Rückschlag" handle. Und Bill Sterett, Chef des Ärztestabes des US-Damenskiteams, gab ihr recht. Auch wenn die MRT einen Einriss des Kreuzband-Implantats gezeigt habe. "Darüber hinaus hat sie ein sehr stabiles Knie. Sie macht in der Therapie gute Fortschritte und hat von der so hart erarbeiteten Kraft nichts verloren."

Bei Sturz Kreuzband lädiert
Vonn hat sich am Dienstag bei einem Trainingssturz in Copper Mountain (im Bild beim Abtransport nach ihrem Sturz) einen Teilabriss des rechten vorderen Kreuzbandes, eine Prellung im Knie, Schürfwunden im Gesicht und eine Schulterstauchung zugezogen (siehe Infobox).

Seit Anfang Februar, als sie sich bei ihrem Sturz im WM-Super-G von Schladming Risse von Kreuz- und Innenband im rechten Knie zugezogen hat, hat Vonn kein Rennen bestritten. Seitdem hat die Freundin des Golf-Superstars Tiger Woods verbissen an der Rückkehr gearbeitet - mit dem Ziel Olympia in Sotschi im Februar 2014 vor Augen.

Doch nun heißt es erst einmal, fit zu werden. Sollte sich ihr Antreten in Kanada ausgehen, könnten ihr die Erinnerungen zusätzliche Zuversicht und Kraft geben. Denn in Lake Louise hat Vonn bereits 14 Rennen gewonnen. Sie hält in ihrer Karriere bei insgesamt 59 Weltcupsiegen, damit fehlen ihr nur noch drei auf den ewigen Rekord der Österreicherin Annemarie Moser-Pröll (62).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden