Sa, 25. November 2017

Von wegen Liebes-Aus

26.09.2013 10:10

Jason Statham entführt seine Rosie nach Paris

Jason Statham hat seine Freundin, das "Victoria's Secret"-Model Rosie Huntington-Whiteley, zu einem romantischen Ausflug nach Paris entführt. Das Paar, das in letzter Zeit immer wieder mit Trennungsgerüchten zu kämpfen hatte, zeigte sich am Mittwoch entspannt und händchenhaltend in Frankreichs Hauptstadt (Bild).

Der 46-jährige Schauspieler und das 26-jährige britische Model, die seit 2010 zusammen sind, demonstrieren damit, dass sie nach einer allerhöchstens kurzen Trennungspause und einigen Streits nun wieder ein glückliches Paar sind. Ein Freund der beiden verriet vor Kurzem: "Sie nehmen im Moment ein bisschen Abstand voneinander. Immerhin trennt sie ein Altersunterschied von fast 20 Jahren, und das bereitet ihnen ein paar Probleme."

Huntington-Whiteley selbst dementierte unlängst einen Bericht, sie sei kürzlich bei Statham ausgzeogen, und beharrte darauf, dass sie "nie glücklicher" waren. Ihr Freund gebe ihr "Stabilität" in ihrem Leben: "Viele Models haben Langzeit-Beziehungen, um Stabilität in ihr Leben zu bringen. Es sind nicht immer die besten Männer, aber es erdet uns, abends nach Hause zu kommen, und da ist jemand. So sehe ich auch meine eigene Beziehung."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden