Sa, 18. November 2017

Krise nicht so arg

04.09.2013 12:19

Michael Douglas‘ Geburtstagswunsch: „Versöhnung“

Michael Douglas hofft darauf, seinen Geburtstag mit Catherine Zeta-Jones zu feiern. Die beiden Hollywoodstars legen gerade eine Ehe-Pause ein, am 25. September haben allerdings beide Geburtstag, für den sich der Schauspieler nur eine Sache wünscht: "Versöhnung!"

Dabei seien die Probleme der beiden gar nicht besonders schlimm, versichert der 68-Jährige im Interview mit der "Gala". "Natürlich haben wir Probleme", gesteht er, fügt aber auch hinzu: "Aber alle Paare gehen früher oder später durch so eine Phase."

Auch bei einem Gespräch mit dem "ZeitMagazin" spielt Douglas die Ehe-Pause herunter und erklärt auf Nachfrage, ob das Tragen des Eherings ein Signal sein solle: "Das ist kein Signal. Ich bin verheiratet!" Und er versichert, sein Leben auch weiterhin mit Zeta-Jones verbringen zu wollen. "Catherine und ich haben zwei Kinder zusammen. Wir sind uns sehr nahe und reden viel miteinander. Wissen Sie, manchmal brauchen Menschen eine kleine Auszeit. Trotzdem: Ich will den Rest meines Lebens mit ihr verbringen!"

Vergangene Woche wurde bekannt, dass sich das Hollywood-Paar, das sich 2000 in New York das Jawort gab, eine Ehe-Auszeit nimmt. Seitdem versicherte Douglas mehrmals, dass dies nicht das Ende der Ehe bedeute.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden