Mo, 20. November 2017

European Trophy

18.08.2013 10:41

4:1 gegen Slovan - Caps gewinnen auch 2. Heimspiel

Die Vienna Capitals haben auch ihr zweites Heimspiel in der neuen Saison gewonnen. Nach dem 2:1 am Donnerstag gegen Sparta Prag setzten sich die Wiener am Samstag im Grunddurchgang der European Trophy auch gegen Slovan Bratislava mit 4:1 durch. Das Auswärtsspiel beim in der russischen KHL engagierten slowakischen Hauptstadtklub hatte Österreichs Vizemeister vergangene Woche noch mit 2:6 verloren.

Die jungen Neuzugänge Kevin Puschnik (20.) und Nikolaus Hartl (26.) brachten die Capitals mit ihren jeweils ersten Treffern für den neuen Klub mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer der Slowaken durch Tomas Mojzis (27.) legten Topscorer Francois Fortier im Powerplay (31.) und Rafael Rotter (35.) noch vor der zweiten Drittelpause nach. Auch Caps-Torhüter Matt Zaba durfte sich vor 3.130 Zuschauern einige Male auszeichnen.

"Ich freue mich sehr darüber, wie kompakt wir in der Defensive stehen", erklärte Capitals-Trainer Tommy Samuelsson (Bild). "Mein Team hat sich auch heute wieder gesteigert." Nach vier Spielen in der European Trophy halten die Wiener nun bei sechs Punkten. Für die Caps geht es kommendes Wochenende mit einem Auswärtsdoppel bei Kuopio (Freitag) und Jyväskylä (Samstag) in Finnland weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden