Di, 17. Oktober 2017

Val di Fiemme

20.02.2013 20:11

Nordische Ski-WM von FIS-Präsident offiziell eröffnet

FIS-Präsident Gian Franco Kasper hat am Mittwochabend in Trient die 49. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften offiziell eröffnet. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier auf dem Domplatz der Provinzhauptstadt sprach der Schweizer die traditionelle Formel und wünschte den Aktiven und Veranstaltern viel Glück.

Bis 3. März springen und laufen rund 700 Athletinnen und Athleten aus 57 Ländern in Predazzo bzw. Lago di Tesero im Val di Fiemme in 21 Bewerben um Medaillen.

Das 25-köpfige WM-Team des österreichischen Skiverbandes war bei der Eröffnungsfeier durch eine kleine Gruppe von Funktionären und Betreuern vertreten. Der Nordische Kombinierer Tomaz Druml (Bild 2), der am Freitag im ersten Kombinationsbewerb nicht zum Einsatz kommt, trug die rot-weiß-rote Fahne.

Die Show stand unter dem Motto "Dolomiten - Ansichten und Visionen". Die erste Entscheidung der Titelkämpfe fällt am Donnerstag in den Skilanglauf-Sprintbewerben der Damen und Herren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden