Sa, 21. Oktober 2017

"Total verknallt"

11.01.2013 11:02

Mila Kunis: Erster Kuss war von Ashton Kutcher

Mila Kunis enthüllt, dass sie ihren ersten Kuss von Ashton Kutcher erhielt. Die Hollywood-Schauspielerin schaffte im Alter von nur 14 Jahren ihren Durchbruch in der Serie "Die wilden 70er", für die sie gemeinsam mit ihrem heutigen Freund vor die Kamera trat. Obwohl damals noch nicht der Funke übersprang, war Kutcher der erste Mann, der Kunis' Lippen küssen durfte.

"Ich dachte damals nur: Oh, das ist doch das Calvin-Klein-Model. Und mit dem muss ich jetzt meinen ersten Filmkuss drehen?", erinnert sich die 29-Jährige im Gespräch mit dem Magazin "JOY". Weiter gesteht sie: "Ich war total verknallt in ihn!"

An dem 34-jährigen "Two and a Half Men"-Darsteller weiß Kunis besonders seine kindsköpfige Art zu schätzen. "Ich stehe auf Männer, die im Herzen noch Jungs und etwas unreif sind. Danach habe ich immer gesucht", gibt die gebürtige Ukrainerin zu.

Modisch zieht Kunis den Schlabberlook vor. So verzichtet sie privat zumeist auf High Heels und Designer-Klamotten, und auch dem Magerwahn Hollywoods will sie sich nicht unterwerfen, weshalb sie "nur in Maßen" Sport treibt. "Ab und zu mache ich Cardio und trainiere mit Gewichten, aber ich will nicht so superdünn sein."

Für ihre Darstellung in dem Oscar-prämierten Streifen "Black Swan" musste sie vor einigen Jahren allerdings an die zwölf Kilo abnehmen - eine strapaziöse Zeit, wie Kunis verrät. "Damals wog ich nur noch 47 Kilo und sah total verhungert aus. Ich war wie erlöst, als ich wieder einen Hamburger verdrücken konnte."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).