So, 19. November 2017

Zu viel Druck

12.08.2012 09:00

Kelly Osbourne will nicht unbedingt die Schönste sein

Kelly Osbourne will nicht unter dem Druck stehen, dem schöne Frauen ihrer Meinung nach ausgesetzt sind.

Die Tochter von Schock-Rocker Ozzy Osbourne gesteht, dass sie kein Interesse daran hat, zu den Schönsten der Welt zu zählen.

"Allein schon den Druck zu sehen, unter dem meine Freundinnen Kim Kardashian und Kate Moss stehen, verhindert, dass ich die Schönste im Raum sein will. Es gibt so was wie Perfektion nicht", erklärt die 27-Jährige im Interview mit dem Magazin "Glamour" und gibt den Tipp: "Versucht das: Schaut in den Spiegel. Findet etwas an euch, das ihr mögt, und denkt: 'Nun, ich habe das und viele Leute haben das nicht.' Man muss sich das ansehen, was man hat."

Generell ist Osbourne der Ansicht, dass Frauen zu hart mit sich selbst ins Gericht gehen, wenn es um ihr Aussehen geht. "Frauen sind so gnadenlos mit sich selbst. Wir erkennen nicht unsere eigene Schönheit, weil wir zu beschäftigt damit sind, uns selbst mit anderen Leuten zu vergleichen", glaubt sie. "Nein, wir sind nicht alle Gisele Bündchen oder Beyonce, aber ich kann euch sagen, dass sich auch die schönsten Mädchen der Welt mal unsicher gefühlt haben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden