Di, 24. April 2018

French Open

30.05.2012 15:19

Asarenka, Djokovic locker, Federer mit Mühe in Runde drei

Die Weltranglisten-Ersten Viktoria Asarenka und Novak Djokovic haben bei den French Open locker die dritte Runde erreicht. Die Weißrussin ließ der deutschen Qualifikantin Dinah Pfizenmaier am Mittwoch beim 6:1, 6:1 keine Chance und trifft nun auf die Kanadierin Aleksandra Wozniak. Der Serbe besiegte den Weltranglisten-99. Blaz Kavcic aus Slowenien mit 6:0, 6:4, 6:4 und blieb damit in Paris weiter ohne Satzverlust. Roger Federer musste einen Satz abgeben.

Djokovic, der topgesetzte Australian-Open-Champion, der Roland Garros als einziges der vier Grand-Slam-Turniere noch nie gewonnen hat, bekommt es nun entweder mit dem deutschen Melzer-Bezwinger Michael Berrer oder dem Franzosen Nicolas Devilder zu tun.

Federer alleiniger Rekordhalter
Etwas mehr Mühe als das topgesetzte Duo hatte Roger Federer. Der als Nummer drei gereihte Schweizer setzte sich gegen den Rumänen Adrian Ungur 6:3, 6:2, 6:7(6), 6:3 durch und feierte damit seinen 234. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier. Federer ist nun vor Jimmy Connors alleiniger Rekordhalter. Sein nächster Gegner in Paris wird zwischen Nicolas Mahut (FRA) und Martin Klizan (SVK) ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Jonas Hector
National-Kicker bleibt Köln auch in 2. Liga treu
Fußball International
CL-Halbfinale fraglich
Bayern-Training ohne Alaba: Fehlt er gegen Real?
Fußball International
Ex-Werder-Fußballer
Ultras treten eigenem Spieler ins Gesicht
Fußball International
Tudor übernimmt
Udinese: Oddo nach elf Pleiten in Folge gefeuert
Fußball International
Pirlo als Co-Trainer?
Carlo Ancelotti soll neuer Italien-Teamchef werden
Fußball International
70-jährig gestorben
Frankreich trauert um Ex-Teamchef Henri Michel
Fußball International

Für den Newsletter anmelden