Mo, 23. Oktober 2017

Opernball 2012

03.02.2012 10:16

Ach! Auch Micaela Schäfer soll in Lugners Loge

Ach was! Tagelang spannt Baumeister Richard Lugner alle auf die Folter, wer mit ihm auf den Opernball geht, dann präsentiert er Brigitte Nielsen und Roger Moore - und nun hat er offenbar auch noch Dschungel-Luder Micaela Schäfer in seine Loge geladen, die, oh Schreck, in diesem Jahr im 2. Rang ist. Dem begeisterten Nackerpatzerl ist die Loge hoch oben im Opern-Nirgendwo im Gegensatz zu Lugner wohl egal, dafür freut sich schon auf das Wiedersehen mit Dschungelkönigin "Brigidde".

Seit Donnerstag weilt Dschungel-Nackedei Micaela Schäfer in Wien, angereist im Zug von ihrem letzten Einsatz als Oben-ohne-DJane und PR-Skifahrerin im verschneiten Tirol. Empfangen haben die Beauty in Wien eisige Temperaturen und ein riesiger Blumenstrauß.

Richtig gut eingepackt ist die Ex-Camperin aus dem Zug geklettert. Was nicht verwundert, denn seit ihren TV-Auftritten im "Borat"-Bikini, im Unterhoserl zum roten Outdoorjackerl oder quasi oben ohne mit Nippel-Pasties, ist Micaela so gut gebucht, dass sie sich keine Erkältung leisten kann. Autogrammstunden in der Lugner City, Disco-Auftritte und Mittagessen beim Italiener gehören nun zu ihrem täglichen Business. Und nach der Arbeit zum Opernball, nicht schlecht! Gegenüber der Zeitung "Heute" strahlte sie: "Ja, ich werde zum Opernball gehen, und ich finde es schön, dort Brigitte Nielsen wiederzutreffen."

Lugner bekam keine Loge im 1. Rang
Richard Lugner muss am Opernball am 16. Februar samt seinem Anhang übrigens zu seinem Ärgernis mit einer Loge im 2. Rang vorliebnehmen. Die Organisatoren, so der Baumeister, hätten ihm mitgeteilt, dass sein geliebter 1. Rang bereits ausverkauft gewesen ist. "Das ist ein Witz. Wir waren immer im 1. Rang. Soll ich mit einem Roger Moore, der gehbehindert ist, im 2. Rang Platz nehmen? Das ist eine Zumutung", polterte Lugner.

"Ich werde wirklich nur geprügelt", wehklagte der Baumeister. Dabei bringe er der Oper doch jedes Jahr einen Gast. "In Deutschland glauben alle, dass ich den Opernball veranstalte", so Lugner.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).