Sa, 25. November 2017

„Es ist fantastisch“

05.01.2012 16:52

Schwangere Victoria erzählt von ihrem Babyglück

Mit Spannung erwartet Kronprinzessin Victoria mit ihrem Ehemann Daniel das erste gemeinsame Kind. In einem Interview sprach die 34-Jährige jetzt zum ersten Mal über ihr bevorstehendes Babyglück.

Sehr lange habe sie sich schon danach gesehnt, ein Kind zu bekommen, erzählte Victoria von Schweden in der TV-Sendung "Das Jahr mit der Königsfamilie", in der sie auch über die Negativ-Schlagzeilen über ihre Familie sprach. Die Schwangerschaft mache ihr keine Probleme, sie fühle sich sogar ganz fantastisch. "Daniel und ich sind überglücklich, und es ist aufregend, dass wir bald unsere eigene kleine Familie haben", schwärmte die Kronprinzessin.

Das Kinderzimmer auf Schloss Haga im Norden Stockholms sei bereits eingerichtet, verriet sie weiter. Dennoch würden sie und ihr Ehemann das Geschlecht ihres Nachwuchses bis zur Geburt nicht erfahren wollen. "Ich freue mich einfach darauf, diesen Menschen kennezulernen", so die Kronprinzessin. Sie beide könnten es gar nicht erwarten, ihr Kind aufwachsen zu sehen.

Natürlich würden sie wie jede werdende Mutter auch Zweifel plagen, gestand Victoria ein: "Ich frage mich, ob man sich jemals ganz sicher dabei fühlt, wenn man Eltern wird." Bis März müssen sich Victoria und Daniel noch gedulden, dann dürfen sie ihren kleinen Liebling endlich in die Arme schließen. Außer man glaubt den Berichten schwedischer Medien: Die spekulieren nämlich, ob der Nachwuchs aufgrund von Victorias recht großem Bauchumfang nicht doch ein paar Wochen früher das Licht der Welt erblicken könnte…

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden