Fr, 25. Mai 2018

Eishockey-WM

30.04.2005 22:39

Knappe Siege für Slowakei und Finnland

Um ein Haar wäre Österreichs großartige Vorstellung gegen Russland gleich doppelt unbelohnt geblieben - nicht nur, dass die Österreicher letztlich knapp gegen Russland unterlagen, schafften die Weißrussen, unser direkter Gegner um den Platz in der Zwischenrunde, beinahe eine kleine Sensation gegen die Slowakei. Am Ende setzte sich aber der Favorit mit 2:1 durch - genauso wie im zweiten Abendspiel Finnland - Dänemark.

Slowakei - Weißrussland 2:1 (0:0, 0:0, 2:1)
Marian Gaborik (57.) erlöste nach feinem Pass von Marian Hossa die
große slowakische Fan-Kolonie mit dem Siegtor gegen Weißrussland.
Hossa hatte zum 1:0 ein Zuspiel von Gaborik genutzt (42.). Für
Weißrussland mit dem starken Torhüter Andrej
Mesin schoss Konstantin Kolzow (44.) das 1:1.

Finnland - Dänemark 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Finnland führte durch Jere Karalahti (19.) und Niko Kapanen (42.)
lange 2:0, musste nach dem Gegentor von Lasse Degn eine Minute vor
Ende aber noch zittern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Mehr Infos offenlegen
UEFA verschärft Regeln für das Financial Fairplay!
Fußball International
Rallye-„Abschluss“
Citroen trennt sich von „Bruchpilot“ Meeke
Motorsport
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International
Vom FC Kopenhagen
Austria holt leihweise Ex-Sturm-Graz-Spieler Matic
Fußball National
„Überstunden“ nötig
Thiem holt Satzausgleich und dann: ABBRUCH!
Tennis

Für den Newsletter anmelden