So, 18. Februar 2018

Eishockey-WM

30.04.2005 22:39

Knappe Siege für Slowakei und Finnland

Um ein Haar wäre Österreichs großartige Vorstellung gegen Russland gleich doppelt unbelohnt geblieben - nicht nur, dass die Österreicher letztlich knapp gegen Russland unterlagen, schafften die Weißrussen, unser direkter Gegner um den Platz in der Zwischenrunde, beinahe eine kleine Sensation gegen die Slowakei. Am Ende setzte sich aber der Favorit mit 2:1 durch - genauso wie im zweiten Abendspiel Finnland - Dänemark.

Slowakei - Weißrussland 2:1 (0:0, 0:0, 2:1)
Marian Gaborik (57.) erlöste nach feinem Pass von Marian Hossa die
große slowakische Fan-Kolonie mit dem Siegtor gegen Weißrussland.
Hossa hatte zum 1:0 ein Zuspiel von Gaborik genutzt (42.). Für
Weißrussland mit dem starken Torhüter Andrej
Mesin schoss Konstantin Kolzow (44.) das 1:1.

Finnland - Dänemark 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Finnland führte durch Jere Karalahti (19.) und Niko Kapanen (42.)
lange 2:0, musste nach dem Gegentor von Lasse Degn eine Minute vor
Ende aber noch zittern.

Das könnte Sie auch interessieren
Liveticker
Für den Newsletter anmelden