Do, 24. Mai 2018

'Battle of Champions'

21.08.2011 16:13

Biker gewinnt furiosen Vergleich in Zeltweg

Ein actionreicher Dreikampf ist rund 12.000 Zuschauern auf dem Red Bull Ring im steirischen Spielberg geboten worden. Im Rahmenprogramm der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft IDM traten Andreas Meklau auf einer Suzuki G SX-R, Thomas Morgenstern in einem Formel-3000-Auto und Air-Race-Champion Hannes Arch in seinem Edge-540-Flieger im "Battle of Champions" gegeneinander an. Der Sieg ging an Lokalmatador Meklau.

Der 44-jährige Steirer, der seine Rennkarriere an diesem Wochenende beendete, setzte sich mit seiner Suzuki erst in der letzten Kurve entscheidend durch und überquerte die Ziellinie knapp vor Arch und Morgenstern. "Ich musste die Kurven weit ausfliegen und auf den Geraden wieder aufholen", begründete Arch seinen zweiten Platz. Skisprung-Seriensieger Morgenstern freute sich über einen "riesigen Spaß" und meinte augenzwinkernd: "Dritter Platz, das ist neu für mich."

In der IDM gewann der Oberösterreicher Michael Ranseder den ersten Superbike-Bewerb vor dem Niederösterreicher Martin Bauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Starkov-Nachfolger
Finne Paatelainen neuer Teamchef Lettlands
Fußball International
Vortrag über Russland
Dänen mit „politischer“ WM-Vorbereitung
WM 2018
ÖFB-Teamkapitänin
Bayern-Abschied: Schnaderbeck wechselt zu Arsenal
Fußball International
CL-Finale in Kiew
„Missbrauch!“ Hotelpreise sorgen weiter für Ärger
Fußball International
F1-Klassiker in Monaco
Red Bull mit Rekord ins Jubiläums-Wochenende
Motorsport
Hasenhüttl-Nachfolge
RB Leipzig: Macht es Rangnick wieder selbst?
Fußball International
Steuerbetrug
Falcao muss spanischem Fiskus 9 Millionen zahlen
Fußball International

Für den Newsletter anmelden