Sa, 18. November 2017

San Diego suchte aus

08.06.2011 12:29

Kleiner Italiener: Veronas Baby heißt Rocco Ernesto

Der neugeborene Sohn von Verona Pooth und ihrem Mann Franjo heißt Rocco Ernesto. Das sagte die 43-Jährige der Zeitschrift "Bunte". "Der Name Rocco aus dem Italienischen war der Wunsch unseres Sohnes San Diego", verriet Pooth.

Da ihre Oma aus Italien stamme, fließe auch etwas italienisches Blut in Roccos Adern. Ernesto heiße der Sohn in Erinnerung an ihren 2003 gestorbenen Vater Ernst Feldbusch.

Am Samstag kam das Söhnchen von Verona und Franjo Pooth in der Uniklinik Köln per Kaiserschnitt zur Welt. Nach der Entbindung hat sich Verona Pooth eine längere Babypause verordnet. "Ich freue mich jetzt einfach auf die Zeit mit meiner kleinen Familie bei uns zu Hause."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden