Mo, 20. November 2017

TV-Onkel will sitzen

02.06.2010 15:00

Diese Gefängnis-Zelle wartet schon auf Charlie Sheen

Ein schmaler Fensterspalt in der Wand, eine Holzpritsche, ein einfacher Tisch, ein Plastiksessel. Mehr hat die Gefängniszelle im Pitkin County Jail nicht zu bieten. Auch nicht einem Hollywoodstar wie Charlie Sheen, der nächste Woche dort einziehen will. Der Schauspieler will sich im Verfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf seine Ehefrau schuldig bekennen und für 30 Tage ins Gefängnis gehen. Durch den Deal erhofft er sich eine mildere Strafe.

Der Star aus der TV-Serie "Two and a Half Men" ("Mein cooler Onkel Charlie") werde bei der nächsten Anhörung am kommenden Montag in Aspen im US-Bundesstaat Colorado auf schuldig plädieren und seine Haftstrafe sofort antreten, berichtet das US-Promimagazin "People" unter Berufung auf einen an der Absprache mit der Anklage Beteiligten.

Sheens Agent Stan Rosenfeld wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht äußern. "Ich höre dieselben Gerüchte wie alle anderen", sagte er dazu der Nachrichtenagentur AFP. Sheen und seine Frau Brooke Mueller waren an Weihnachten während eines Aufenthalts im Nobel-Wintersportort Aspen heftig aneinandergeraten. Im Streit bedrohte der 44-jährige Film- und Fernsehstar laut Polizei seine Frau mit einem Messer. Das Paar söhnte sich später aus, Mueller sprach sich für die Einstellung des Verfahrens aus.

Dennoch wurde ihr Mann wegen häuslicher Gewalt angeklagt, in einer ersten Anhörung im März plädierte er auf nicht schuldig. Der eigentliche Prozess sollte am 21. Juli beginnen, Sheen drohte eine Haftstrafe von bis zu drei Jahren. Mit seinem Schuldbekenntnis hofft Sheen nun auf eine mildere Strafe. Laut "People" könnte er bei guter Führung schon nach 15 Tagen wieder aus dem Gefängnis kommen.

Sheen hatte in der Vergangenheit mehrfach wegen Gewalt und Drogen mit der Justiz zu tun. Dank seiner Rollen in den Fernsehserien "Two and a Half Men" und "Spin City" ist er derzeit einer der bestbezahlten TV-Schauspieler der USA. Mit Brooke Mueller ist er seit Mai 2008 verheiratet, mit ihr hat er die beiden ein Jahre alten Zwillinge Max und Bob. Sheen hat außerdem zwei Töchter mit der Schauspielerin Denise Richards, von der er 2006 geschieden wurde, sowie eine 23-jährige Tochter aus einer früheren Beziehung.

Fotos: Viennareport (1), AP (1)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden