Di, 17. Oktober 2017

Nur noch 44 Kilo

09.04.2010 17:04

US-Schauspielerin Tori Spelling extrem abgemagert

Gut, zu den besonders wohlgenährten Frauen hat US-Schauspielerin Tori Spelling nie gehört, aber so extrem mager wie jetzt war die zweifache Mutter noch nie. Angeblich wiegt die Tochter des verstorbenen Hollywood-Moguls Aaron Spelling bei einer Größe von 1,70 Meter nur noch 44 Kilo.

In einem Vintage-Store in New York City sind die Fotos der ehemaligen Darstellerin aus der US-Erfolgsserie "Beverly Hills, 9210"  aufgenommen worden, die nun die ganze Welt schocken. Spelling hat dort mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Dean McDermott, nach Accessoires und Schuhen Ausschau gehalten.  

Zeugen achteten aber weniger darauf, was Tori gekauft hat, sondern mehr auf ihr Aussehen. Die 36-Jährige hat kein Gramm Fett auf den Rippen. Das rückenfreie Kleid zeigt ihre sich extrem abzeichnende Wirbelsäule und knochige Schulterblätter. Die Millionärin wirkt stark untergewichtig. Es wird spekuliert, dass sie an einer Essstörung leidet.

In den letzten Jahren hatte der Star in den USA vor allem mit ihrer Realityserie "Tori and Dean: In Love", in der ihre Ehe und ihre zwei Schwangerschaften gezeigt wurden, ihre Fans an ihrem Leben teilhaben lassen. Die Kinder Stella Doreen und Liam Aaron sind ein und drei Jahre alt. Außerdem hat sie mehrere Bücher geschrieben. Darunter die Autobiografie "Stori Telling" und der Ratgeber "Mommywood", in dem sie über Mutterschaft schreibt.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden