Fr, 24. November 2017

Romantische Nacht

29.03.2010 14:17

Aniston und Butler: Bootstour in der Stadt der Liebe

Entweder ist an dem Witz "Gerard Butler hat immer noch nicht kapiert, dass seine Liebesbeziehung zu Jennifer Aniston ein PR-Gag ist" was dran, oder die beiden sind tatsächlich ein Paar. Jetzt wurden die 41-jährige "American Beauty" und der gestandene Schotte bei einem romantischen Abendessen auf einem Boot in Paris ertappt.

Aniston und Butler hatten sich am Wochenende in die Stadt der Liebe begeben, um ihren gemeinsamen Film "The Bounty Hunter" (der deutsche Titel lautet: "Der Kautions-Cop") zu promoten. Vor "Dienstbeginn" – die Premierenfeier hat am Sonntag auf der Champs Elysee stattgefunden – sollen sich die beiden Schauspieler am Samstagabend einen romantischen Boots-Ausflug auf der Seine gegönnt haben.

Während draußen sanfter Regen gefallen ist, hätten die beiden es sich bei einem Abendessen auf der Luxus-Yacht "ACTE III" gemütlich gemacht, heißt es. Ein Zeuge: "Die beiden sind sich sehr nahe gekommen." Auch Zärtlichkeiten seien ausgetauscht worden.

Der Internet-Dienst "TMZ" veröffentlichte ein weiteres Beweisfoto, das zeigt, wie Butler Aniston eine Hand auf den Po legt. Eine sehr intime Geste….

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden