Mi, 22. November 2017

Happy End

15.12.2009 09:16

Gestohlener Mops nach Aufruf in der ‚Tierecke‘ wieder da

Bittere Tränen hat ein zweijähriger Bub aus Salzburg geweint, als seine Mama vor wenigen Tagen nach einem Spaziergang alleine nach Hause gekommen ist. Mops "Smokie" war weg. Eine junge Frau hatte den Vierbeiner gestohlen. Doch nun gibt es ein Happy End: "Smokie" ist wieder bei seiner Familie - auch dank der "Krone"-Tierecke!

"Ich war fassungslos, dass es so etwas gibt. Am Freitag musste ich auf das Wohnungsamt im Kieselgebäude. Ich hatte unseren Mops 'Smokie' dabei und band ihn für einige Minuten im Stiegenhaus an. Als ich zurückkam, lagen nur noch die Leine und das Halsband da", schildert die 24-jährige Natascha Haslauer.

"Ich fragte in allen Geschäften nach: nichts! Dann zeigten sie mir Videos aus der Überwachungskamera. Und da sah ich, wie eine fremde Frau mit 'Smokie' davongeht", berichtet Haslauer. Die verzweifelte Frau musste ihrem zweijährigen Sohn Dwane schließlich beibringen, dass der Hund weg war.

"Er hat fürchterlich geweint. Er liebt das Tier über alles. Sie haben ständig miteinander gespielt." Natascha Haslauer wandte sich an die "Krone"-Tierecke. Schon wenig später kam der erlösende Anruf einer Freundin: Diese hatte die Diebin samt "Smokie" nahe des Bahnhofs gesehen, aufgehalten und die Polizei alarmiert. "Die Frau wollte unseren Hund offenbar weiterverkaufen", so Haslauer. Bei Dwane wichen die Tränen sofort einem fröhlichen Lachen, als er "Smokie" wieder in die Arme schließen konnte.

Kronen Zeitung
Bild: Natascha Haslauer mit Dwane, Mops "Smokie" und Freundin Zaklina. Sie stellte die dreiste Diebin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden