Sa, 21. April 2018

Basketball-Legenden

31.03.2018 22:09

Jason Kidd und Steve Nash in Hall of Fame!

Zwei legendäre Point Guards sind am Samstag in Springfield in die Basketball Hall of Fame aufgenommen worden! Der 44-jährige Kanadier Steve Nash, zweimal als wertvollster Spieler der NBA (2005 und 2006) ausgezeichnet, und der 45-jährige US-Amerikaner Jason Kidd, 2011 NBA-Champion mit den Dallas Mavericks und zweifacher Olympiasieger (2000 und 2008).

Gemeinsam mit den beiden Aufbauspielern fanden unter anderem auch noch die beiden US-Amerikaner Grant Hill (45) und Ray Allen (42) Aufnahme. Während Allen mit den Boston Celtics (2008) und Miami Heat (2013) NBA-Champion wurde und den Rekord für die meisten verwerteten Dreier (2.973) hält, wurde Olympiasieger Hill während seiner Karriere in der besten Basketball-Liga der Welt mehrmals von schweren Verletzungen zurückgeworfen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden