Mo, 28. Mai 2018

Golf-Legende

12.03.2018 13:59

Woods verpasst 80. Sieg auf PGA-Tour nur knapp

Golf-Superstar Tiger Woods hat seinen 80. Sieg auf der US-Profi-Tour im vierten Turnier nach seinem Comeback nur knapp verpasst!

Der 42-Jährige landete am Sonntag beim PGA-Turnier in Palm Harbor einen Schlag hinter dem Briten Paul Casey auf Rang zwei. Woods benötigte für die Schlussrunde 70 Schläge, insgesamt waren es 275, Casey sicherte sich mit einer famosen 65er-Finalrunde noch den Sieg.

Für seinen zweiten Erfolg auf der US-Tour erhielt der Engländer ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet rund einer Million Euro. Der 14-malige Major-Sieger Woods war im April des vergangenen Jahres zum vierten Mal am Rücken operiert worden, erst Ende Jänner kehrte er wieder ins Turniergeschehen zurück.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden