Fr, 20. April 2018

Mexiko Großlieferant

02.02.2018 08:20

Über 40.000 Tonnen Avocado zum Super Bowl

Guacamole gehört für viele Football-Fans in den USA zum Super Bowl einfach dazu. Mexiko liefert in diesem Jahr schätzungsweise mehr als 40.000 Tonnen Avocado für das American-Football-Finale in die USA, wie die mexikanische Wirtschaftsförderagentur ProMexico am Donnerstag mitteilte.

Beim 52. Super Bowl treffen am kommenden Sonntag in Minneapolis die New England Patriots auf die Philadelphia Eagles. Millionen Fans werden das Spektakel vor dem Fernseher verfolgen.

1,5 Millionen Tonnen pro Jahr
Mexiko ist der größte Avocadoproduzent der Welt. Pro Jahr werden in dem lateinamerikanischen Land rund 1,5 Millionen Tonnen Avocado geerntet. In den USA werden die meisten Avocados am Super-Bowl-Wochenende verzehrt. Grund für die hohe Nachfrage ist die traditionell zum Finale zubereitete Avocado-Creme Guacamole.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden