Fr, 27. April 2018

Sein 6. Titel?

31.01.2018 10:20

Super-Bowl-Star Tom Brady "hat Eier aus Stahl“!

Nick Foles gegen Tom Brady, diese beiden Quarterbacks könnten das 52. NFL-Finale zwischen den New England Patriots und den Philadelphia Eagles entscheiden. Es geht um den Super-Bowl und dazu haben auch Österreichs Football-Stars eine Meinung.

 

"Das ist wie mit den Bayern-Kickern, manchen sind sie nicht sympathisch “ Geht Ramon Azim (Danube Dragons) mit den Patriots so. Dennoch: James Harrison lässt den sonst von der Eagles-Defensive überzeugten „Drachen“ staunen: „Der ist 39 Jahre alt, geht nach Spielen um 4 Uhr Früh laufen – eine Maschine“, sagt der Kärntner, der Sonntag das NFL-Finale statt bei der Dragons-Party in der Admiral Arena daheim mit Freunden schaut.

"Holt er seinen sechsten Titel, ist er endgültig der Größte aller Zeiten“
"Während AFL-Rivale Aleks Milanovic bei der Vikings-Feier im Marriott Hotel den Patriots um Superstar Tom Brady die Daumen drückt. „Den ich als 13-jähriger Rotzbub hasste, als er 2005 die besten Eagles schlug. Dann sah ich seine Doku ’Mr. Irrelevant‘ (Anm: Letzter Draft-Pick) – der Typ hat Eier aus Stahl! Holt er seinen sechsten Titel, ist er endgültig der Größte aller Zeiten“, so der O-Liner. Der, wie Azim bei einem Miami-Trip, in seiner Uni-Zeit das irre (Fan-) Spektakel zum Super Bowl  in den Staaten erlebte: „Massen auf den Straßen, Hupkonzerte am A... der Welt. Ein anderes Universum – auch wenn man hier Hotdogs serviert.“

Peter Wiesmeyer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden