So, 22. April 2018

Bei WM in London

01.01.2018 22:58

Darts-Champ! Cross knipst „The Power“ Taylor aus

Die Darts-Weltmeisterschaft in London ist zu Ende gegangen – und der neue Champ heißt nicht Phil Taylor, sondern Rob Cross! Der Darts-Legende Taylor („The Power“) ist damit ein perfektes Karriereende versagt geblieben.

Der 57-jährige Engländer verlor am Neujahrstag im Londoner Alexandra Palace das Finale der Darts-WM gegen seinen Landsmann Rob Cross klar mit 2:7 und verpasste damit seine 17. Weltmeisterschafts-Krone. Sein 27-jähriger Rivale hingegen durfte über seinen ersten WM-Titel und einen Siegerscheck in Höhe von 400.000 Pfund (450.841,38 Euro) jubeln.

Cross stellte schnell auf 3:0 in Sätzen, geriet dann aber leicht ins Wanken. Taylor kam auf 1:3 heran und war im ersten Leg des fünften Satzes auf dem besten Weg, einen äußerst seltenen 9-Darter zu schaffen. Der neunte Wurf verfehlte jedoch hauchdünn das Doppel-Zwölf-Feld, woraufhin Taylor sogar noch das Leg verlor. Danach war die Darts-Legende gegen den großen Überraschungsmann des Turniers chancenlos.

Cross hatte auf dem Weg zum Triumph unter anderem im Semifinale den niederländischen Titelverteidiger und Top-Favoriten Michael van Gerwen ausgeschaltet. Taylor hatte schon vor Monaten angekündigt, sich nach der diesjährigen WM von der Tour zurückzuziehen. Allerdings will der Rekord-Champion, der zuletzt 2013 Weltmeister wurde, weiterhin Exhibitions bestreiten.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International
Bei Sieg gegen Admira
Rapid-Fans beleidigen mit Banner Legende Krankl
Fußball National
Sieg gegen die Admira
Grün-Weiß jubelt! Rapid hat Europacup-Ticket fix
Fußball National
Blues ziehen nach
FA-Cup: Chelsea und Manchester United im Finale!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden