Sa, 16. Dezember 2017

Carrie ist zurück

02.09.2009 15:33

Bilder vom Drehstart von "Sex and the City 2"

Mädels, holt die High Heels raus! Denn: Carrie Bradshaw stöckelt ebenfalls wieder durch New York. Am 1. September haben in der Ostküstenmetropole die Dreharbeiten für die Fortsetzung von „Sex and the City“ begonnen. Erste am Set war natürlich Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker. In einem weißen Halston-Kleid, goldenen High Heels von Christian Louboutin und einer Clutch von Chanel kommt es gleich beim ersten Take zu einem zärtlichen Treffen mit Mr. Big - die Szene kannst du dir im Video oben ansehen! Auf weiteren Fotos ist Carrie im 80er-Jahre-Pudellook mit Turnschuhen (!) und in einem blauen Hängerkleid zu sehen (siehe Infobox).

Beobachtern zufolge lebt die 44-jährige Schauspielerin in ihrer Paraderolle richtig auf. „Sie kommt als Carrie Bradshaw heraus, setzt die Sonnenbrillen auf und legt los. Sie wirkt ziemlich glücklich, wieder bei der Arbeit zu sein“, schildert ein Zeuge.

Parker sorgte im Frühjahr für Schlagzeilen, nachdem sie bekannt gab, dass sie und Ehemann Matthew Broderick mithilfe einer Leihmutter Eltern von Zwillingen würden. Die Mädchen Marion Loretta Elwell Broderick und Tabitha Hodge Broderick kamen im Juni zur Welt. Viele sind schon gespannt, ob Sarah sie einmal zum Set mitbringen wird. Vielleicht sogar als kleine Stars im „SATC“-Sequel?

Obwohl das Drehbuch streng geheim ist, hatte Chris Noth bereits vor Drehbeginn angedeutet, dass im Fortsetzungsfilm durchaus passieren könnte, dass Mr. Big und Carrie Nachwuchs bekommen. Weiteres Gerücht: Mr. Big verliert durch die Finanzkrise all sein Geld, woraufhin die schwangere Carrie ihn verlässt.

Der Film entsteht unter der Regie von Drehbuchautor und Regisseur Michael Patrick King. Natürlich fehlen auch Carries Freundinnen Samantha (Kim Cattrall), Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und Charlotte York (Kristin Davis) nicht. Sie waren am ersten Drehtag aber noch nicht am Set.

Der Film soll ab Mai 2010 wieder Millionen „SATC“-Anhängerinnen in die Kinos locken.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden