Di, 22. Mai 2018

Slasher-Klassiker

11.02.2009 13:58

Es ist wieder "Freitag, der 13."

Clay (Jared Padalecki, "House of Wax") sucht nach seiner vermissten Schwester und kommt dabei an den Crystal Lake mit seinem heruntergekommenen Camp. Entgegen den Ratschlägen von Polizei und Einheimischen folgt er einigen obskuren Spuren. Hilfe erhält er von einer netten Clique, die dort ein vergnügtes Wochenende verbringen will. Doch bald kreischen die Teenies vor Angst, denn der fiese Killer mit der Hockeymaske, Jason Voorhees, treibt auch hier wieder sein mörderisches Unwesen...

Nach "Texas Chainsaw Massacre", "Amityville Horror" oder "Halloween" erfährt auch dieses Horrorszenario einen recht lauen Aufguss unter der Regie von Marcus Nispel - mit dem neuen Jason-Darsteller Derek Mears, der bereits den Oberwerwolf in Wes Cravens "Cursed" gab.

Für Genre-Fans ein absolutes Muss, denn sie werden den mittlerweile elften "Freitag, der 13."-Film nicht verpassen wollen. Tief Luft holen, denn der Slasher lässt einem mehrmals den Atem stocken!

Christina Krisch, Kronen Zeitung, und krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden