So, 19. November 2017

„The Boxmasters“

28.08.2008 01:48

Billy Bob im Hillbilly-Fieber

Wäre er noch Angelina Jolies Lover, hätten ihm in den letzten Wochen Kind Nummer fünf und sechs auf einen Schlag geblüht. Die "Plackerei" mit dem babyverrückten Schauspielvamp hat Billy Bob Thornton aber bekanntlich schon seit längerem seinem Kollegen Brad Pitt überlassen. Im Rennen CDs vs. Gschrappen zieht der 53-jährige Haudegen, der schon vier Soloplatten herausgebracht hat, jetzt mit einem Doppelalbum seiner neuen Band "The Boxmasters" gleich. Im Sound und Look der etwas wilderen Country-Rock-'n'-Roller gibt er sich voll und ganz dem Hillbilly-Fieber hin.

"The Boxmasters" sind im Studio ein Trio: Billy Bob sitzt als "Bud" am Schlagzeug und singt, Bass- und Rhythmusgitarre betätigt J.D. Andrew, Leadgitarre, Dobro und Lap Steel (für die ganz arg Country-lastigen Songs) spielt Michael Wayne Butler. Bei den Liveshows wird Thornton zum Frontmann, drei bis vier weitere Musiker verstärken das Lineup.

Was einen auf dem selbstbetitelten Debüt erwartet? Auf der ersten CD "Ours" reihen sich zwölf Genre-treue Songs mit Titeln wie "The Poor House" (siehe Video oben), "Shit List" oder "No Whiskey in Heaven" von obskuren Interludes getrennt aneinander. Die Songs stammen allesamt aus Billy Bobs Feder, sind manchmal sehr sentimental und feinfühlig, bei den Balladen muss man schon ein bisschen Kitsch aushalten können. Das Gros besteht jedoch aus typischen Hillbilly-Hadern, die gnadenlos in die Beine gehen.

Auf der zweiten CD "Theirs" wird heftigst gecovert. Die Boxmasters ziehen den Beatles bei ihrer Version von "I Wanna Hold Your Hand" die Cowboystiefel an, The Whos Frühwerk "The Kids Are Alright" wird ohne Erbarmen zum (noch seichteren) Softrock degradiert. Auf Keith-Moon-Reminiszenzen pfeift der sonst sehr versierte Drummer Thornton. Bester Cover-Song: Ein flottes "Knoxville Girl".

8 von 10 "Hillbilly Bobs"

Von Christoph Andert

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden