Do, 23. November 2017

Festgenommen

01.08.2008 18:02

Falscher Bill Kaulitz bat Mädchen um Nacktfotos

Das wird Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz gar nicht gefallen: Ein 18-jähriger Franzose wollte sich im Ruhm des Deutschen sonnen und gab sich im Internet als das Teenie-Idol aus. Das Schlimme daran: Er meldete sich in mehreren Chatrooms an und überredete etliche Mädchen, ihm Nacktfotos zu schicken.

Zahlreiche junge Mädchen sind offenbar auf den Schwindel reingefallen und haben Bilder geschickt – teils in sexuell eindeutigen Posen. Sogar Elfjährige hätten dem falschen Bill geschrieben. Der 18-jährige Franzose wurde festgenommen und muss sich jetzt vor Gericht verantworten.

Die Band Tokio Hotel hatte ihr erstes Album vor gut zwei Jahren herausgebracht und seitdem auch in Frankreich, in der Schweiz, Israel und sogar in den USA viele Fans.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden