« Zurück zur Kategorie "Elektronik"

Mikrowellen Vergleich inkl. Mikrowellen Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

mikrowellen testIn der Mitte des letzten Jahrhunderts trat die Mikrowelle ihren Siegeszug in den Haushalten an. Inzwischen gibt es kaum noch eine Küche, die ihre Funktionen nicht zu schätzen weiß. Sie steht im Schrank, auf dem Regal oder ist als Einbaugerät erhältlich. Auch Versionen mit Grill-Eigenschaft oder zum Auftauen von Lebensmittel überzeugen. Manche Wohnungen benötigen kaum noch mehr als einen der Allrounder, um gängige Speisen zu realisieren. Ausgestattet mit peppigen Farben, innovativen Designs oder beeindruckenden Displays und Touch-Funktionen, zählt die Mikrowelle zu einem beliebten Haushaltsgegenstand. Nachfolgender Ratgeber zeigt auf, was es bei ihrem Kauf zu beachten gilt.

Bauknecht Chef Plus MW 49 SL
Leistung
1900 Watt
Fassungsvermögen
25 Liter
Gewicht in kg
18,3
Maße (H x B x T)
31,0 x 52,0 x 45,8 cm
Heißluft
Besonderheiten
Dampfgarfunktion, Heißluft-Funktion, Heißluft, CrispFry, Crisp, Brotauftauftaufunktion, MagicClean
Programme
37
AutoClean
Preis
219,00
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:05
Samsung MS28F303TAS/EG Mikrowelle
Leistung
1000 Watt
Fassungsvermögen
28 Liter
Gewicht in kg
15
Maße (H x B x T)
42,8 x 51,2 x 29,7 cm
Heißluft
Besonderheiten
digitale Steuerung, Auftauprogramm, Automatikprogramme, Schnellstart, Zeitschaltautomatik, Kindersicherung, Selbstreinigungsfunktion, Auftaufunktion
Programme
16
AutoClean
Preis
179,00
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:07
SEVERIN MW 7875 2-in-1 Mikrowelle
Leistung
700 Watt
Fassungsvermögen
20 Liter
Gewicht in kg
11,2
Maße (H x B x T)
45,4 x 35,4 x 26,4 cm
Heißluft
Besonderheiten
Grillfunktion, Auftauprogramm, mechanische Steuerung
Programme
9
AutoClean
Preis
76,99
Sie sparen: 52.91€ (41%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:10
Sharp R204S Solo-Mikrowelle
Leistung
800 Watt
Fassungsvermögen
20 Liter
Gewicht in kg
12
Maße (H x B x T)
36 x 45,2 x 26,2 cm
Heißluft
Besonderheiten
Zeitschaltuhr (30 min. bis 0 sek.), gewichtgesteuertes Auftauen, Glasdrehteller
Programme
6
AutoClean
Preis
65,99
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:10
ABBILDUNG
Modell Bauknecht Chef Plus MW 49 SL Samsung MS28F303TAS/EG Mikrowelle SEVERIN MW 7875 2-in-1 Mikrowelle Sharp R204S Solo-Mikrowelle
Leistung
1900 Watt 1000 Watt 700 Watt 800 Watt
Fassungsvermögen
25 Liter 28 Liter 20 Liter 20 Liter
Gewicht in kg
18,3 15 11,2 12
Maße (H x B x T)
31,0 x 52,0 x 45,8 cm 42,8 x 51,2 x 29,7 cm 45,4 x 35,4 x 26,4 cm 36 x 45,2 x 26,2 cm
Heißluft
Besonderheiten
Dampfgarfunktion, Heißluft-Funktion, Heißluft, CrispFry, Crisp, Brotauftauftaufunktion, MagicClean digitale Steuerung, Auftauprogramm, Automatikprogramme, Schnellstart, Zeitschaltautomatik, Kindersicherung, Selbstreinigungsfunktion, Auftaufunktion Grillfunktion, Auftauprogramm, mechanische Steuerung Zeitschaltuhr (30 min. bis 0 sek.), gewichtgesteuertes Auftauen, Glasdrehteller
Programme
37 16 9 6
AutoClean
Preis

Mikrowelle Topseller

Bauknecht Chef Plus MW 49 SL


Wer braucht schon noch einen Backofen, wenn er das ultimative Zaubergerät von Bauknecht sein eigen nennen darf. Das Multifunktions-Tool für extravagante Küchen liefert neben klassischer Mikrowellen-Leistung auch noch die Realisierung leckerer Pizzen, dank Crisp-Pizza-Option. Selbst Pommes erschaffen Verbraucher mit ihr über die CrispFry-Einstellung. 37 Rezepte liefert der Hersteller gleich im Programm mit. Dabei besitzt sie einen Garraum von 22,2 cm in der Höhe, sodass auch Hähnchen reinpassen. Ganz in Schwarz gehalten und mit Silber lediglich verfeinert, gilt sie als Bereicherung auf jeder Küchenzeile.

  • Pommes und Pizza dank Crisp-Einstellungen
  • Schwarzes, edles Design
  • Dampfgaren möglich
  • De-Frost Option eingebaut
  • AutoClean (Selbstreinigung)

Samsung MS28F303TAS/EG Mikrowelle


Wenn es nicht nur schnell gehen soll, sondern die Zubereitung großer Portionen im Vordergrund steht, überzeugt die Samsung Mikrowelle dank 28 Liter Garraum. 16 Vitalprogramme erweitern den Funktionsumfang. Sie sorgen für eine schonendere Erhitzung von Lebensmittel. Dank Keramik und Emaille bleibt der Innenbereich des Produkts länger sauber und ist sogar einfacher zu reinigen. Mit Auftau-Programmen ausgestattet und in silber/schwarzer-Farbe gehalten, liefert der Marken-Produzent ein Top-Gerät zum Schnäppchenpreis.

  • Einfache Reinigung
  • Riesen Garraum
  • Vitalprogramme
  • Energieklasse A
  • 1000 Watt

SEVERIN MW 7875 2-in-1 Mikrowelle


700 Watt sitzen in der Mikrowelle von Severin, einem Funktionstalent mit Grill. Das 2-in-1-Gerät besitzt einen Grillrost im Lieferumfang, wenn es auch mal in der kalten Jahreszeit zum Anbraten von leckeren Barbecue-Spezialitäten kommen soll. In neutraler Farbgebung gehalten wärmt und erhitzt sie Speisen und taut sie auch auf. Dafür sorgen zwei Drehregler und neun Leistungsstufen. Applikationen aus Edelstahl machen das Produkt zu etwas Besonderem. Spielend einfach verläuft die Reinigung dank herausnehmbaren Drehteller.

  • Drehteller
  • Grillmodus
  • Edelstahl-Applikationen
  • 700 Watt

Sharp R204S Solo-Mikrowelle


Im 20 Liter Garraum der silbernen Sharp-Mikrowelle verstecken sich 800 Watt. Anwender justieren das Auftauen präzise nach Gewicht. Zwei praktische Drehregler vereinfachen die Bedienung samt Zeitschaltuhr. So dürfen Benutzer Minuten oder Sekunden wählen, um termingerechtes Zubereiten zu realisieren. Ihr schlankes Design passt optimal in Single-Haushalte und macht auch in herkömmlichen Küchen eine gute Figur. Qualität von Sharp setzt Schwerpunkte auf anwenderfreundliche Ausführungen sowie dem Zusammenspiel von Optik und Leistung.

  • 800 Watt
  • Silber
  • 20 Liter Garraum
  • Einfaches Auftauen

Sharp R242INW Solo-Mikrowelle


Ähnlich wie die R204S Solo-Mikrowelle von Sharp überrascht vorliegendes Produkt allerdings mit einem Auftritt in elegantem Schwarz anstelle von Drehregler hat der Hersteller leicht verständliche und druckintensive Tasten verbaut. Ihre leuchtende LED-Anzeige gibt die genaue Garzeit an. Mit einem Durchmesser von 25,5 cm passt auf ihren Drehteller mehr als nur eine kleine, mikrowellengeeignete Schüssel Suppe. 11 Stufen wählen Verbraucher binnen Sekunden aus. Dabei überzeugt ihr Leistungsspektrum zusätzlich mit diversen Programmen für das Auftauen von Speisen sowie der Zubereitung.

  • Schwarz-Silber-Design
  • 800 Watt
  • 20 Liter Garraum
  • Tasten anstelle von Reglern
  • LED-Zeit-Anzeige

Was ist eine Mikrowelle?

einbau mikrowelleFrüher kannten die Menschen lediglich eine Feuerstelle, seit der Etablierung von Gas und Strom im Haushalt den Ofen. Schnelllebige Zeiten erforderten effizientere Zubereitungsmethoden und so wandte sich die Haushaltselektronik ungewöhnlichen Vorbildern zu. Wo zunächst Heißluftgerät den Backofen ersetzen sollte, schaffte es die Radartechnik für wahre Evolutionssprünge zu sorgen. Ein Techniker nutzte und entwickelte die via Radar im Militärbereich abstrahlenden Mikrowellen für die Erhitzung von Schokolade und Popcorn, was letztlich in der Erschaffung des ersten Mikrowellengerätes resultierte.

Raydarange hieß das erste Produkt, was schon Mitte des letzten Jahrhunderts in den späten 40ern Amerikaner in Erstaunen versetzte, doch aufgrund seiner unglaublichen Größe von fast zwei Metern und einer Vierteltonne kaum in private Wohnungen passte. 10 Jahre später boten Hersteller erste, marktreife Produkte mit einer Wattleistung von stolzen 1600 an, dafür durften Verbraucher auch tief in die Tasche greifen, denn unter 2000 Dollar waren sie nicht erhältlich. Eine bedeutsame Verwendung als Haushaltsobjekt erlangt die Microwave erst in den 70er Jahren, als sie für die breite Masse erschwinglich wurde und in keiner Wohnung mehr fehlen durfte.

Mittlerweile hat fast jede moderne Küche ein solches Produkt vorzuweisen und auch die Österreicher wissen die Einsatzbereitschaft des Mini-Ofens zu schätzen. Nudelgerichte und Hackbraten, Pudding oder Aufläufe, Suppen und Getränke, innerhalb weniger Sekunden erhitzen Wellen die Moleküle organischer Materie und sorgen dadurch für eine rasante Zubereitung, wie so vorher nur aus Star Trek bekannt war.

Was sind die Vorteile einer Mikrowelle?

Ökologisch sparsame Anwender schwören auf die Maschine, denn sie erhitzt Lebensmittel zielgenau und schneller als durch das Kochen, braten und backen auf oder im Ofen. Vor allem bei kleinen Portionen raten Experten daher zum Einsatz der Mikrowelle, da sie zudem weniger Stromverbrauch, als dies bei Großgeräten der Fall ist. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die ausschließliche Erwärmung von Speisen anstelle von mikrowellengeeignetem Geschirr, denn dieses bleibt kalt.

Vorteile der Mikrowelle in der Übersicht:

  • Effizient
  • Stromsparend
  • Für kurzfristige Einsätze geeignet
  • Platzsparend
  • Preiswerter als ein Ofen
  • Inzwischen mit diversen Extras ausgestattet

Welche Funktionen besitzt die Mikrowelle?

mikrowellenherdNeben der klassischen Erhitzung von Lebensmitteln kann die moderne Mikrowelle viel mehr. Hersteller stecken Extrafunktionen hinein, die diverse Zubereitungsformen erlauben. Grillen ist eine beliebte Eigenschaft, die in vielen Öfen steckt, so auch in dem Mikrowellengerät. Sobald Nutzer die Funktion aktivieren, stellt die Maschine von ihrer gewohnten Arbeitsweise um. In Folge dessen strömt Hitze in die Heizstäbe an der Oberseite und dient beispielsweise dazu dem Hähnchen die bekannte, knusprige Haut zu verpassen. Mit Defrost tauen Verbraucher gefrorenes auf. Auf die Funktion geschaltet sorgt die Mikrowelle mit schwacher Wärmeabgabe für ein sanftes Auftauen innerhalb weniger Minuten.

Weitere Mikrowellen-Funktionen:

  • Grillen
  • De-Frost (Auftauen)
  • Erwärmen

Was gilt es beim Kauf der Mikrowelle zu beachten?

Europaweit nutzen viele Geräte die Frequenz von 2,455 GHz, die sowohl im privaten als auch industriellen Bereich nicht durch andere Geräte beeinflusst werden soll, denn so wie auch Funkfrequenzen oder Radiokanäle unterliegen auch sie einer Norm. Daher sollten Käufer beim Import von Gastro-Mikrowellen aus den USA genau auf die Bestimmungen achten, denn häufig liegt ihr Frequenzbereich woanders und kann daher zu schlechteren Ergebnissen führen oder gar andere Geräte mit Interferenzen beeinflussen. Selbst herkömmliche Mikrowellen für den österreichischen Markt neigen dazu je nach Leistung und Aufstellort für kurzfristige Ausfälle anderer, elektronischer Maschinen zu sorgen, denn sie können aufgrund ihrer Wirkungsweise Funkwellen „verwirren“. Zu beobachten ist das Phänomen möglicherweise beim Einsatz von nahe liegenden WLAN-Routern oder dem schwächeren Funksignal eines Smartphones. Damit die Schutzbestimmungen hiesiger Stromspannungen passen, wählen Käufer ein Produkt mit EU-Zertifizierung.

Was darf nicht in eine Mikrowelle gelegt werden?

Bestandteile aus Aluminium sind tabu, denn sie zerstören die Mechanik des Innenlebens. In Experimenten zeigen Versuche deutlich, dass kleine Blitze auf Eisen und Aluminium einwirken und so die Wirkung der Mikrowelle verhindern oder gar beschädigen. Häufig verwenden unwissende Verbraucher Alufolie und vergessen bei eingewickelten Speisen, diese zu entfernen. Im Schadensfall verfällt die Garantie. Besser geeignet sind spezielle Schüsseln und Teller sowie Becher und Tassen oder auch Tupperware mit Mikrowellen-Eigenschaft, die ein Erhitzen in dem Gerät erlauben.


Mikrowelle Test und weitere Informationen

Manche Mikrowellen sind mehr Schein als sein, sodass ein seriöser Mikrowellen Test weiterhilft und die Spreu vom Weizen trennt. Einen solchen seriösen Mikrowellen Test entdecken Verbraucher auf den Seiten von Stiftung Warentest, denn hier analysieren Experten die Vorzüge der Geräte genau und ermitteln welche Unterschiede sie besitzen. Repräsentative Methoden führen zu neutralen und objektiven Ergebnissen, die schließlich die Grundlage einer Kauforientierung bilden.

Damit unseriösen Seiten keine Chance gegeben wird, machen Kunden einen Bogen um solche Portale. Zu erkennen sind sie an Behauptungen, die jeglicher Grundlage entbehren, denn ein echter Test fand niemals statt. Auch versuchen die Webseiten von unseriösen Mikrowellen Tests lediglich ihre Produkte zu bewerben und Interessierte zu locken. Ratsam ist es direkt auf seriöse Mikrowellen Tests zurückzugreifen.

Vorliegend finden Leser keinen Mikrowellen Test, sondern einen ausführlichen Ratgeber samt Fakten, Infos und Tipps zum Kauf der Geräte und einer Ansammlung von Top-Sellern zum Thema.


Fazit

Mikrowellen stehen in jeder Küche und gelten als Standard. Neuartige Modelle bieten starke Designs, LED-Displays und Touch-Funktionen neben herkömmlichen Tasten oder Reglern. Auch in Sachen Funktionsumfang haben die Hersteller nachgelegt. Heutzutage wählen Käufer zwischen Ausführungen mit Grill-Ausstattung oder De-Frost, sodass solch ein Produkt kaum noch der Leistung eines Backofens hinterherhinkt. Stattdessen entscheiden sich Anwender bereits vor Einrichtung ihrer Küche im Idealfall zwischen frei stehender Mikrowelle und Einbaugerät.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.