REZEPT
Wildkräutersalat mit essbaren Blüten
SEHR EINFACH
5 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Sie können zu diesem hübschen Salat noch Kornspitz, dunkles Brot oder knuspriges Baguette reichen.

Zuerst eine Marinade herstellen: Den Senf mit dem Zitronensaft, den geriebenen Zitronenschalen, dem Kristallzucker, dem Himbeeressig und dem Olivenöl gut vermischen. Salzen und pfeffern, beiseitestellen.

Nun die Paradeiser waschen und in Stücke schneiden.

Den Wildkräutersalat und die essbaren Blumen (Blüten) waschen, mit der Marinade vermischen und dann die Paradeiser-Stücke dazugeben. Alles gut vermischen und sofort servieren. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
200
g
Wildkräutersalat
1
Handvoll
essbare Blumen (oder Blüten)
2
Stk
Paradeiser
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
1
TL
Estragonsenf
1
Stk
Bio-Zitrone (die Schale gerieben und den Saft ausgepresst)
20
g
Kristallzucker
40
ml
Himbeeressig
50
ml
Olivenöl
KATEGORIEN
Salate
Sommer
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol