06.01.2008 21:55 |

Tennis

Bammer feiert in Sydney ersten Saisonsieg

Sybille Bammer ist am Dreikönigstag der erste Saisonsieg auf der WTA-Tour 2008 geglückt. Nach der Auftaktniederlage vergangene Woche in Gold Coast setzte sich die Oberösterreicherin am Sonntag in der ersten Runde des mit 600.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Sydney gegen die Russin Nadia Petrowa glatt mit 7:5,6:3 durch. Die ehemalige Nummer drei der Weltrangliste bestritt allerdings ihr erst zweites Turnier nach einer Hüftverletzung.

Bammer trifft im Achtelfinale entweder auf die Russin Anna Tschakwetadse oder die Slowenin Katarina Srebotnik, gegen beide hat die Österreicherin eine negative Bilanz. Verletzt abgesagt für Sydney und damit den letzten Test für die Australian Open haben am Sonntag die Französin Amelie Mauresmo und die Chinesin Na Li.

Koubek in Sydney gegen Moya
Bei den Herren (465.000 Dollar) ist Stefan Koubek der einzige Österreicher im Hauptbewerb, am Montag aber noch nicht im Einsatz. Der Kärntner beginnt in Sydney gegen den als Nummer fünf gesetzten Spanier Carlos Moya. Der 31-jährige Vorjahres-Finalist ist freilich in großer Form und hatte zuletzt bei seiner Halbfinal-Niederlage in Chennai gegen Rafael Nadal gleich vier Matchbälle.

Seinen Saisonstart absolviert in Sydney Julian Knowle. Nach dem Hörsturz startet der Masters-Teilnehmer aus Vorarlberg zusammen mit Simon Aspelin im Doppel gegen das französische Duo Nicolas Mahut/Fabrice Santoro. Aspelin/Knowle sind als Nummer drei gesetzt.

Österreicher-Duell in Neuseeland
Auf jeden Fall ein Österreicher in Runde zwei steht beim ATP-Turnier in Auckland/Neuseeland. Denn Jürgen Melzer und Werner Eschauer treffen bei diesem mit 464.000 Dollar dotierten Event in der ersten Runde aufeinander. Das Match findet am Montag statt, der Sieger trifft auf Juan Carlos Ferrero (ESP) oder Mario Ancic (CRO).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten