03.10.2007 15:55 |

Süße Antwort

Kassier bietet Bankräuber statt Geld Lutscher an

Das hat sich ein Bankräuber in Stone Lake (im US-Bundesstaat Wisconsin) wohl ganz anders vorgestellt. Der Mann fuhr mit einem Auto zum Drive-In-Schalter einer Bank und verlangte Geld. Doch der Schalterbeamte blieb cool und bot ihm stattdessen einen Lutscher an…

Obwohl der Bankräuber einen Sack hochhielt und drohte dieser enthalte eine Bombe, blieb der Mitarbeiter der Stone Lake Bank ruhig. Das Geld sei schon aus der Kassa entfernt worden, alles was er anbieten könne sei ein Lutscher, erklärte er dem verdutzten Mann.

Laut Angaben des örtlichen Sheriffs floh der verblüffte Bankräuber, der bei dem Überfall Tarnkleidung, einen schwarzen Helm und eine Gesichtsmaske getragen hatte, schließlich ohne Beute. Ob er den Lutscher angenommen hat, ist nicht bekannt.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol