30.12.2017 18:43 |

40. Dakar

„Sogar für den Sieg das Zeug“

Nach Silvester daheim ab nach Lima: Walkner hat sich für die 40. "Dakar" viel vorgenommen

Wer die wenigsten Fehler macht, macht das Rennen", ist Motocross-Star Matthias Walkner überzeugt. Nach der Silvesterfeier daheim hebt der Flieger von Madrid nach Lima bereits am Neujahrstag ab, am Dreikönigstag startet in Peru dann die 40. Auflage des Motorsport-Klassikers. Bei dem der Salzburger nach dem heurigen zweiten Platz erneut das Podest anvisiert. "Das Zeug dazu habe ich, selbst der Sieg ist nicht unmöglich. Dafür muss alles perfekt zusammenspielen."

Soweit planbar, hat Walkner das Mögliche dafür getan: am neuen Motorrad mitgetüftelt ("soviel wie ich hat keiner der KTM-Kollegen von sich persönlich eingebracht"), in Spanien, Marokko und in heimischen Steinbrüchen, Samstag noch am Adria-Strand von Rosolina di Mare, getestet. Und auf Tourenskiern auf dem Kitzsteinhorn in sechs Tagen 10.000 Höhenmeter für die Kondi in dünner Luft abgespult. Nach drei Monaten intensiver Vorbereitung ist Walkner nun top gerüstet.

"Der überwiegende Teil der Dakar ist und bleibt aber Abenteuer. Das Wetter ist unberechenbar, bei der Temperatur von minus 5 Grad in Bolivien bis knapp an die 50 in Argentinien alles drin."

Harald Hondl, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wegen Griezmann
Messi wieder fit und gleich gewaltig unter Druck
Fußball International
Es geht wieder los
Ronaldo: „Ich kann von Titeln nicht genug kriegen“
Fußball International
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich
Neue Details bekannt
Fan-Legende mit Hammer erschlagen!
Wien
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start von „Krone“-Fest
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International

Newsletter