21.12.2017 15:09 |

Von Graz nach Wald

Steirer läuft 122 Kilometer mit Friedenslicht

Um die null Grad wird es am Samstag um 5 Uhr in Graz haben, wenn der Obersteirer Michael Haberl mit dem Friedenslicht aus Bethlehem startet. Zwölf bis fünfzehn Stunden sowie 122 Laufkilometer später soll es an alle Feuerwehren im Bezirk Leoben verteilt sein. Der Lauf dient auch einem guten Zweck.

Der 31-jährige Haberl ist seit 19 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wald am Schoberpass, engagiert sich bei der Bergrettung Mautern und kann laufend extreme Distanzen zurücklegen. Alleine in diesem Jahr hat er bereits sieben Rennen mit mehr als 100 Kilometern Länge geschafft.

Das achte Rennen bestreitet er ganz ohne Gegner, dafür mit einer schönen weihnachtlichen Symbolkraft. Haberl holt morgen Früh das Friedenslicht beim ORF-Zentrum in Graz ab und läuft dann mit einer gasbetriebenen Fackel entlang der Mur bis nach Niklasdorf, wo es an die erste Feuerwehr übergeben wird. Danach geht es Schlag auf Schlag, insgesamt zwölf Feuerwehren besucht Haberl. Nur jene in Kaisersberg, St. Stefan und Kraubath werden von anderen Läufern abgedeckt. Der Zieleinlauf ist daheim in Wald.

Während des Tages werden auch Spenden gesammelt. Unterstützt wird das Downsyndrom-Zentrum in Leoben-Hinterberg.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wegen Griezmann
Messi wieder fit und gleich gewaltig unter Druck
Fußball International
Es geht wieder los
Ronaldo: „Ich kann von Titeln nicht genug kriegen“
Fußball International
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich
Neue Details bekannt
Fan-Legende mit Hammer erschlagen!
Wien
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start von „Krone“-Fest
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
Steiermark Wetter
18° / 23°
leichter Regen
17° / 24°
leichter Regen
18° / 24°
leichter Regen
16° / 27°
wolkig
16° / 23°
leichter Regen

Newsletter