18. Februar in Linz

Eiszauber mit "Vorstadtweib" Nina Proll wird heiß

Eigentlich sind die Acts noch streng geheim! Doch nun sickerten die ersten Namen durch: So werden beim Linzer Eiszauber von Radio OÖ mit der "Krone" (18. Februar) unter anderem mit "Vorstadtweib" Nina Proll und Kult-Sänger Albert Hammond auftreten.

Zum 30. Mal steigt am 18. Februar der von der "Krone" präsentierte Radio OÖ-Eiszauber in Linz. Und bei diesem Jubiläum darf eine gehörige Prise Sex-Appeal nicht fehlen.


"Vorstadtweib" singt
Für eine Prise Sex-Appeal sorgt beim Linzer Eiszauber Nina Proll, die auch als Schauspielerin in der neuen ORF-Staffel "Vorstadtweiber"  (ab 8. Jänner 2018) nicht mit ihren Reizen geizen wird. Zuletzt auch bei der #metoo-Debatte für viel Wirbel sorgte. Am 18. Februar wird die 43-Jährige zum Mikro greifen. Songs aus ihrem Programm "Vorstadtlieder" performen. Bleibt nur zu hoffen, dass bei ihrem sicher heißen Auftritt nicht das Eis in der Linzer Eishalle schmilzt.


Kultsänger Albert Hammond
Wer musikalisch bei der Jubiläumsshow, die wie immer auch mit vielen Eiskunstlauf-Größen gespickt ist, noch mit von der Partie ist? Sänger Albert Hammond ("It Never Rains In Southern California"), der bereits 2015 beim Linzer "Krone"-Fest begeisterte. Zudem auch die Jungen Zillertaler, Ex-Hot-Chocolate Greg Bannis, Baccara oder Melissa Naschenweng. Ticketinfo: www.weiler-shows.com

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen