12.12.2017 10:10 |

Ganz schön biegsam!

Sexy Yoga-Fotos von Meghan Markle aufgetaucht

Meghan Markle ist ganz schön biegsam! Jetzt sind sexy Yoga-Fotos der schönen Verlobten von Prinz Harry aufgetaucht.

Die Mutter von Meghan Markle ist Yogalehrerin und auch die ehemalige Schauspielerin liebt die fließenden Bewegungen der indischen Körperkunst, um sich fit zu halten.

Sexy in hautengen Leggins
Im Vorjahr, als noch lange nicht die Rede davon war, dass sie einmal ins britische Königshaus einheiraten würde, posierte die ehemalige Schauspielerin in hautengen weißen Leggins und mit Sport-BH für eine Yoga-Bildstrecke für das kanadische Fitnessmagazin "Best Health".

Dabei zeigte die ehemalige Seriendarstellerin sich sehr biegsam und flexibel in verschiedenen Yogapositionen. Die Fotos sind jedenfalls sehenswert! "Aktiv sein ist meine eigene Bewegungsmeditation", sagte sie dem Magazin.

Meghans perfekter Tag
Sie verriet auch, wie sie sich einen perfekten Tag vorstellt: "An einem perfekten Tag würde ich lange schlafen, einen Spaziergang mit meinen Hunden und danach Yoga machen und Sushi essen." Das wird sich doch wohl hoffentlich auch mit ihren künftigen Verpflichtungen als Ehefrau von Prinz Harry einrichten lassen.

Weihnachten mit den Royals
Weihnachten wird Markle übrigens mit Prinz William und Herzogin Catherine feiern. Berichten zufolge wird sie die Feiertage mit ihrem Verlobten Prinz Harry, ihrem zukünftigen Schwager, dessen Frau und den Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte verbringen.

Ein Insider verriet dem "Us Weekly"-Magazin: "Sie werden Williams und Kates Gäste sein und werden mit ihnen hin und her reisen." Es wird angenommen, dass das verlobte Paar mit dem Rest der Familie die Queen an Heiligabend in Sandringham besuchen und danach mit dem Herzog und der Herzogin in deren Zuhause in Amner Hall in Norfolk bleiben wird. Den ersten Weihnachtsfeiertag wird die royale Familie mit einem traditionellen englischen Frühstück beginnen, bevor sie dann den Gottesdienst in der St.-Mary-Magdalene-Kirche besucht. Im Anschluss daran wird es ein weihnachtliches Mittagessen geben, später werden alle der Rede der Queen lauschen.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag werden die beiden Prinzen ihren royalen Pflichten nachkommen, während sich Meghan und Catherine gegenseitig zu Hause Gesellschaft leisten.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Abend der Superlative
Rammstein: Feuer-Inferno im Ernst-Happel-Stadion
City4u - Szene
Hier im Video
Irre: Ribery in Florenz wie Rocky präsentiert
Fußball International
Beschwerde erhoben
Ort wehrt sich gegen Zuzug muslimischer Familie
Niederösterreich
Wie geht es weiter?
Hosiner: „Es jagt mich sicher niemand davon!“
Fußball National

Newsletter