01.01.2007 17:10 |

Schluss mit Tschick

Prinz Harry will sich Rauchen abgewöhnen

Die Nummer drei der britischen Thronfolge, Prinz Harry, geht mit guten Vorsätzen ins neue Jahr. Der 22-Jährige wolle sich - wie viele andere auch - das Rauchen abgewöhnen, berichtet die Londoner Boulevardzeitung "The Sun" am Montag.

Der ausgebildete Offizier wolle damit einem generellen Rauchverbot zuvorkommen, das von März an in den Kasernen der britischen Armee gelten soll. Außerdem ziehe ihn sein Vater Prinz Charles ständig wegen seines Zigarettenkonsums auf.

Der "Sun" zufolge kommt Prinz Harry in Partynächten manchmal auf bis zu 20 Zigaretten. Mit dem Rauchen hat er im zarten Alter von 14 Jahren begonnen, als er an der Eliteschule Eton war.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol