Mo, 22. Oktober 2018

Uruguays Superstar

21.10.2017 11:38

Rätselhafte Verletzung: Suarez fehlt gegen ÖFB-Elf

Das Nationalteam Uruguays wird im freundschaftlichen Länderspiel am 14. November in Wien gegen Österreich auf Luis Suarez verzichten. Auf Anraten der medizinischen Abteilung seines Klubs solle der Barcelona-Stürmer sein rechtes Knie einer speziellen Behandlung unterziehen.

Suarez verpasst auch den Test gegen Polen am 10. November in Warschau.

Suarez hatte sich bereits im August im spanischen Supercup gegen Real Madrid eine Kapseldehnung zugezogen, womöglich hat diese Verletzung Nachwirkungen. Laut dem Arzt des Nationalteams braucht der 30-Jährige keine Operation. Diversen Medienberichten zufolge ist eine operative Behandlung aber sehr wohl ratsam, da Suarez eine Zyste habe.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.