Di, 22. Jänner 2019

Üble Beleidigung

22.09.2017 10:38

PSG-Zoff: Forlan bezeichnet Alves als "Schlampe"

Nach dem Elfer-Zoff zwischen den PSG-Superstars Neymar und Edinson Cavani (den Strafstoß sehen Sie oben im Video bei ca. Minute 03:30) schaltet sich nun Uruguays ehemaliger Stürmer-Star Diego Forlan ein. Dieser stellt sich auf die Seite seines Landsmanns und bezeichnet PSG-Verteidiger Dani Alves, der Cavani vor einer Ausführung eines Freistoßes den Ball nicht gab, als "Schlampe".

Obwohl der französische Topklub PSG von Sieg zu Sieg eilt, herrscht Unruhe in der Hauptstadt. Der Zoff zwischen Neymar und Cavani schlägt hohe Wellen. Nun sorgen üble Forlan-Beleidigungen gegen Alves für großes Aufsehen.

"Es ist ein Problem zwischen Neymar und Cavani, so etwas passiert in jeder Mannschaft", erklärt Forlan gegenüber "Radio Sport 890". "Was keinen Sinn ergibt, ist, was Alves da macht. Er gibt Cavani nicht den Ball, aber dafür Neymar, als wäre er seine Schlampe." Alves schnappte sich vor einem Freistoß den Ball, verteidigte ihn gegen Cavani und übergab ihn am Ende an seinen brasilianischen Landsmann Neymar. Cavani verdiene sich laut Forlan mehr Respekt: "Er hat über Jahre Tore und Elfmeter geschossen."

Konter von Alves
Nach den unschönen Worten von Forlan folgte der Konter von Alves via Twitter. "Ich weiß nicht, welches Spiel du gesehen hast. Aber zu deiner Information: Ich habe niemandem den Ball geklaut. Er wurde mir weggenommen", schrieb der Brasilianer.

Alves wollte anscheinend selbst zum Freistoß antreten. "Für deine Statistik: Du solltest wissen, dass das letzte Freistoßtor von PSG von mir erzielt wurde. Also höre auf, Schande über meinen Namen zu verbreiten", so der Rechtsverteidiger in Richtung Forlan.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Absolut lächerlich“
Nach Deutschland-Sieg: Kroatien wittert WM-Betrug!
Sport-Mix
Das Sportstudio
Alaba staunt, Hirscher rätselt und Vonn-Statement
Video Show Sport-Studio
Barcelona-Superstar
Unfassbar: Messi schnappt sich auch „Joker“-Rekord
Fußball International
Traumduo mit Hoffer
Aufstieg als „Trostpflaster“ für Rubin Okotie
Fußball International
Alabas Kitz-Eindrücke
„Die Typen können nicht dicht sein!“
Wintersport
„Krone“-Fußballerwahl
Herzog: „Ich würde Marko die Stimme geben“
Fußball International
Knauß über Kitzbühel
„Ich hatte Angst!“ - Ein Ritt auf der Glasplatte
Wintersport
Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.