Di, 14. August 2018

Zottel-Monster

16.08.2017 14:00

"Bigfoot Junior" sucht seinen Vater

Bigfoot, das legendäre Fabelwesen aus dem Dickicht der amerikanischen Wälder, also eine Art US-Yeti, war nie wirklich zum Fürchten. Vielmehr bewies er sich als zotteliger Freund der Kinder. Aber hat er auch das Zeug zum Vater? Der kleine Adam, der lange nach seinem Dad suchte, ist unübersehbar sein Sprößling. Doch schon ist ein fieser Konzern den beiden auf den Fersen, ist doch Bigfoots DNA der Schlüssel zu außergewöhnlichen Superkräften...

Anders geartete Kreaturen sind den Menschen suspekt - oder werden von ihnen ausgebeutet. Schon E. T. bekam dies zu spüren.

"Bigfoot Junior" bezieht seine Spannung aus reißfesten Familienbanden - und einer aufregenden Vater-Sohn-Story für kleine Kinobesucher, die den großen knuddeligen Daddy so richtig cool finden werden. Herzig auch das tierische Universum, bevölkert von vielen lustigen Charakteren.

Kinostart von "Bigfoot Junior": 17. August.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.