17.04.2017 18:15 |

Südoststeiermark

Brandstifter schlug in Osternacht zweimal zu

Im Raum St. Stefan im Rosental treibt ein Brandstifter sein Unwesen, der nun bereits zum siebenten Mal Anwesen in Schutt und Asche legte. Zuletzt zündete er Samstagnacht ein Wirtschaftsgebäude in Jagerberg und eine Fischerhütte im nahegelegenen St. Stefan an. Unabhängig davon brannte es auch in Vorau und in Wies.

Samstag um 22.06 Uhr rückten in Jagerberg, Ortsteil Grasdorf, fünf Feuerwehren mit 78 Mann zu einem unbenutzten Stall aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Objekt, das einem 50-jährigen Oststeirer gehört, bereits in hellen Flammen. "Übrig blieb nur der gemauerte Teil", berichtet ein erhebender Beamter. Das Feuer, da gibt es keine Zweifel, wurde gelegt.

Vermutlich derselbe Täter zündete eine Stunde danach in St. Stefan im Rosental die Fischerhütte eines 75-jährigen Grazers an. Sie brannte zur Gänze nieder. Damit dürften innerhalb eines Jahres bereits sieben Straftaten auf das Konto des irren Brandstifters gehen.

Oststeirer rettete seinen vier Mietern das Leben
Als Sonntag gegen sechs Uhr in Vorau eine Bäuerin aus dem Haus ging, um die Zeitung zu holen, war in dem (bereits seit 20 Jahren vermieteten) Nebengebäude noch alles in Ordnung. Als eine Stunde später ihr Ehemann sein Haus verließ, brannte 15 Meter von ihm entfernt der Holzschuppen lichterloh. In Windeseile griff das Feuer auf die mit Vollwärmeschutz versehene Fassade über und breitete sich durch den so genannten Kamineffekt auf den Dachboden aus.

Der 51-Jährige weckte die Mieter auf - einen 43-Jährigen, die Gattin, den Sohn (17) und dessen Freundin. "Bei nur fünf Grad sind alle mit der Unterbekleidung ins Freie gelaufen und haben ihr gesamtes Hab und Gut im Haus verloren", berichtet ein Polizeibeamter. Die Brandursache ist unklar.

Brand in südweststeirischem Lokal
In einem Lokal in Limberg bei Wies nahm Sonntag gegen elf Uhr ein Gast im WC Brandgeruch wahr. Er kam aus dem Dachboden, wo durch einen Defekt ein Feuer ausgebrochen war.

Manfred Niederl, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National
Steiermark Wetter
18° / 25°
Gewitter
18° / 25°
Gewitter
18° / 25°
Gewitter
19° / 28°
Gewitter
15° / 27°
einzelne Regenschauer

Newsletter