Fr, 17. August 2018

Albtraum

28.10.2006 18:28

Sadie Frost und Kinder im Schlaf ausgeraubt

Einbrecher sind in London in die Wohnung der Schauspielerin und Modedesignerin Sadie Frost (41) eingedrungen als ihr Ex-Mann Jude Law (33) gerade Werbung für seinen neuen Film über Einbrüche in London machte. Während des Einbruchs hätten Frost und ihre vier Kinder - davon drei mit Jude Law - in der Wohnung im vornehmen Stadtviertel Primrose Hill geschlafen, sagte der Schauspieler der Tageszeitung "The Times".

Unter anderem stahlen die Diebe den Luxus-Allradwagen von Frost mit Hilfe der Autoschlüssel, die sie in der Wohnung fanden.

"Ich war sehr beunruhigt. Besonders weil die Kinder im Hause waren", sagte Law. Die Tat sei am vergangenen Donnerstag in den frühen Morgenstunden verübt worden. "Das ist eine ganze andere Art von Einbruch als der Einstieg in ein leeres Büro, wo jemand einen Computer klaut."

In Laws neuem Film "Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl", spielt der Star einen prominenten Londoner Architekten, aus dessen Büro immer wieder Computer gestohlen werden. Eines Nachts legt er sich auf die Lauer und entdeckt einen 15-jährigen kroatischen Jungen als Täter. Später verliebt er sich in dessen Mutter (Juliette Binoche).

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
„Trauriges Lächeln“
Kiew ätzt über Putin-Besuch bei Kneissl-Hochzeit
Österreich
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.