Sa, 18. August 2018

Am Samstag

15.12.2016 16:04

Prachtwetter für das erste Familienskifest

Die Bescherung findet für Steiermark Tourismus und viele weiß-grüne Wintersportgebiete bereits eine Woche vor Weihnachten statt: Bei der Premiere des Familienskifestes am Samstag ist traumhaft schönes Wetter auf den Bergen prognostiziert! Landesweit sind 31 Ski- und zwei Langlaufgebiete mit an Bord.

"Auf den Bergen wird es von der Früh weg sonnig sein. Die Temperaturen gehen in der Höhe nicht über null Grad - da aber kaum Wind geht, wird es nicht allzu kalt. In Summe erwartet uns also am Samstag perfektes Skiwetter." Ubimet-Meteorologe Josef Lukas rührt mit seiner Prognose gehörig die Werbetrommel für das erste Familienskifest.

Teilweise fahren Kinder sogar gratis
Trotz des relativ warmen Dezembers mussten von den ursprünglich 37 teilnehmenden steirischen Wintersportgebieten nur vier absagen, bei den restlichen 33 warten günstige Tarife für Kinder und Eltern. In den meisten Fällen gibt es eine 50-%-Ermäßigung auf Liftkarte, Skikurs und Skiverleih. Einige gehen sogar noch einen Schritt weiter: "Bei uns fahren die Kinder den ganzen Tag gratis, die Eltern pauschal um zehn Euro", sagt etwa Hermann Wiltschnigg von den Holzmeister-Liften auf der Sommeralm.

Zudem gibt es in den teilnehmenden Gebieten ein buntes Programm, von einem Konzert der Uptown Monotones in Wenigzell über eine Goldbarrensuche auf der Grebenzen bis zu einer Kinderdisco am Salzstiegl. Alle teilnehmenden Gebiete finden Sie hier.

Jakob Traby
Jakob Traby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.